Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Eagles – Life In The Fast Lane

Manchmal gibt es Sätze, die gehen in die Geschichte ein. So auch ein Satz von Eagles-Gründer Don Henley. Der wurde nach dem Split der Band gefragt, wann mit einer Wiedervereinigung zu rechnen sei. Seine Antwort: „When Hell Freezes Over!“ – „Erst wenn die Hölle zufriert!“ Dass es anders kam, verdankt die Welt einem Eagles-Tribute-Album, das verschiedene Interpreten drei Jahre später aufnahmen. Country-Sänger Travis Tritt

spielte den Eagles-Song „Take It Easy“ ein. Und bat die Original-Eagles darum, beim Videoclip mitzuwirken. Die Band machte mit. Und der Satz vom Zufrieren der Hölle war vergessen. Fast zumindest. Denn ihrem neuen Album gaben die Eagles den Titel „Hell Freezes Over“. Was heißen sollte: Jetzt ist es soweit. Jetzt sind wir wieder bereit für gemeinsame Musik. – Bereits 1976 hatten die Eagles in einem Song einen Grund für die Auflösung der Band geliefert. Ihr „Life In A Fast Lane“, „Leben auf der Überholspur“ wurde in den USA zu einem geflügelten Wort.

„Begierig nach Action, heiß auf‘s Spiel; die nächste Attraktion; Angeberei!
Sie kannten die richtigen Leute, warfen die richtigen Pillen ein.
Sie gaben überbordende Partys, zahlten horrende Rechnungen.
Es gab Linien auf dem Spiegel. Und es gab Falten in ihrem Gesicht.
Sie tat, als würde sie die nicht bemerken!
Raus ins Nachtleben bis es hell wurde, zu müde, um noch irgendetwas zu tun.
Ein Leben auf der Überholspur! So verlierst du ganz sicher deinen Verstand!
Leben auf der Überholspur, immer, die ganze Zeit. Getrieben, von Durst verblendet.
Sie sahen das Stoppschild nicht und machten eine Wendung zum ganz Schlechten.“

Ursprünglich handelt der Song von einer Frau, die ein „Leben auf der Überholspur“ führt. Aber auch sich selbst fanden die Bandmitglieder in ihrem Song wieder. Gitarrist Joe Walsh erklärte 1981 sinngemäß: Zum Glück habe die Band gemerkt, dass Partys und schnelle Autos ziemlich flache Dinge seien, um sein Leben auszurichten. Damit, warum sie auf diesem Planeten seien, habe das kaum etwas zu tun. – Über 40 Jahre später gewinnt „Life In The Fast Lane“ in der Coronakrise erneut an Bedeutung. War es richtig, wie ich mein Leben bisher gelebt habe? Habe ich mich um die wirklich wichtigen Dinge gekümmert? Oder bin ich auf der Überholspur etwas hinterhergejagt, was zwar angenehm war, aber in schwierigen Situationen nicht weiterhilft? Fragen, die die Eagles schon vor über 40 Jahren beantwortet haben: Life In The Fast Lane.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere