Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Eisschmelze, Entdeckerdrang und Profit – Roald Amundsen vs. Klimawandel (19. Oktober)

Am Stichwort „Klimawandel“ kommt man in diesen Tagen einfach nicht vorbei. Und wer den Blick auf das Abschmelzen des Polareises wirft, kommt zu dem Ergebnis: Irgendwie scheint die ganze Nummer nicht mehr aufzuhalten zu sein. Geschweige denn umkehrbar. Wobei ich gestehen muss: Das, was man da immer so hört, ist wahnsinnig abstrakt. Ja, das Eis …

Weiterlesen

Fernsehsendung: Jugendliche im Kloster ++ Fromme Australierin gewinnt „The Voice ++ Propaganda ft Jacob G & Sam Hackett mit „Calibrate“

planet radio „heaven“ – mit Seba, guten Tag. Wer nicht hören will, muss fühlen… kennste vielleicht den Spruch. Und neun Jugendliche mussten jetzt am eigenen Leib erfahren, was das bedeutet. Sie sind nämlich Teil der Fernsehsendung „Ab ins Kloster“. Und hinter den Klostermauern sollen sie dann Disziplin und Struktur für ihr Leben lernen. Kannst du …

Weiterlesen

Nobelpreiskomitee verkündet: Friedensnobelpreis für Mutter Teresa [1997] 17. Oktober)

„Warum geben Sie den Armen Fisch zu essen? Warum geben Sie ihnen keine Angel, um den Fisch selbst zu fangen?“ Antwort: „Meine Leute können nicht einmal stehen, wenn ich sie aufsammle.“ Dieses Kurzinterview ist von Anjezë Gonxhe Bojaxhiu überliefert. Mit ihrem Geburtsnamen allerdings kann kaum jemand etwas anfangen. Die Gesichter hellen

Weiterlesen

Die ungewöhnlichste „Kreuzfahrt“ der Welt – Flucht auf der „Exodus“ (16. Oktober)

Rund 2000 Mann Besatzung, weit über 5000 Passagiere – so viel Platz bieten die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt! Restaurants, Kino, Showbühne, Tanzsalon, Friseure, Fitnessstudio, Geschäfte – alles an Bord. Und es geht immer weiter, wird immer mehr: Längst gibt es die ersten Kreuzfahrtschiffe, auf denen sich die Passagiere in einem Wasserpark tummeln oder mit einem …

Weiterlesen

Baustelle seit bald 800 Jahren – und immer noch nicht fertig: der Kölner Dom (15. Oktober)

Als mein Opa vor vielen Jahren in einer Kur war, kam kurz vor Ende des Kuraufenthaltes ein Postpaket mit seiner Wäsche. Den Platz in den beiden Koffern, die er zwei Tage später persönlich mit sich brachte, brauchte er für etwas Anderes: für Modellbahnhäuschen. Die hatte er nämlich in der Langeweile eines sechswöchigen Kuraufenthaltes

Weiterlesen

Alter Hut, neue Gefahr – Tiere als Krankheitsüberträger. Über die Grenzen der Tierliebe (14. Oktober)

Schon meine Oma hat das gewusst: Tiere gehören in den Stall. Oder in die freie Wildbahn. Für Katzen als Bettwärmer oder Schoßhündchen hatte sie nie etwas übrig. Bei Tierfreunden würde meine Oma einen harten Stand haben. Die Tierfreunde bei ihr aber auch! „Wasch dir die Finger, wenn du den Hund gestreichelt hast!“ Mir tönt das

Weiterlesen
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.