Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Adams, Bryan – Heaven

… und heute, am Fest Christi Himmelfahrt, mit Songs zum Thema „Himmel“. Ich bin Klaus Depta, hallo. Seit Menschengedenken hat der Himmel die Vorstellung von Menschen beflügelt. Lange vor der Erfindung von Flugzeugen und Raketen galt der Himmel als unerreichbar. Deshalb sahen unsere Vorfahren auch im Himmel den Wohnort Gottes. Als Verbindung zwischen Erde und …

Weiterlesen

Plant, Robert – Satan Your Kingdom Must Come Down

Sagenhafte 20 Millionen Tickets hätten die Veranstalter verkaufen können – am Ende hatte nur 18.000 Menschen das Glück, die Londoner =2-Arena betreten zu dürfen. Und zwar am 10. Dezember 2007, als Led Zeppelin die Bühne betraten: Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones – und an Stelle des rund 30 Jahre zuvor verstorbenen Original-Schlagzeugers John …

Weiterlesen

Culture Club – The War Song

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und einem der extravagantesten Sänger der frühen 1980er Jahre: dem Kopf der Formation Culture Club, Boy George. Ich bin Klaus Depta, hallo. Für das Rock-Lexikon war Boy George eine „putzige Aufziehpuppe und Phantasiefigur aus einem Comic“, das Nachrichtenmagazin Der Spiegel betitelte ihn als Englisches Maskottchen. …

Weiterlesen

Springsteen, Bruce – Hello Sunshine

Der Boss ist immer wieder für eine Überraschung gut. Über fünf Jahre mussten die Fans auf ein neues Werk warten. Im April, endlich, kündigte Bruce Springsteen seine langersehnte neue Veröffentlichung an. Und brachte gleich Anfang Mai schon einmal einen ersten Appetithappen heraus: „Hello Sunshine“ heißt die Scheibe. Und obwohl Springsteen immer Springsteen ist, klingt er …

Weiterlesen

Fallon, Brian – Forget Me Not

Wer auf dem Dachboden oder im Keller unter seinen alten Musikkassetten das Original der „Coffeehouse Sessions“ der Band „No Release“ finden sollte, besitzt eine echte Rarität. Denn „No Release“ ist ein frühes Pseudonym von Brian Fallon, Sänger der Gaslights Anthems. Und von den „Coffeehouse Sessions“ erschienen 1997 gerade einmal 200 Exemplare. Eine Zahl, über die …

Weiterlesen