Jonas Brothers – Sucker

“Wir hängen enger zusammen als Federvieh, du und ich Wir ändern das Wetter, ja, ich spüre Hitze im Dezember, wenn du mich umgibst. Ich habe auf Autos getanzt und bin aus Bars gestolpert, folge dir im Dunkeln. Ich bekomme nicht genug. Du bist Medizin und Schmerz, ein Tattoo in meinem Hirn.“ Auszug aus der aktuellen …

Weiterlesen

Harrison, George – Brainwashed

Der Vater ein Liverpooler Matrose, der als Busfahrer arbeitete, die Mutter eine fromme irische Katholikin – seine Kindheit verbrachte Ex-Beatle George Harrison überwiegend im Haus seiner Großmutter. Von der Grundschule kannte er flüchtig John Lennon, der drei Klassen über ihm war. Und im Schulbus lernte er Paul McCartney kennen, mit dem er sich über Musik …

Weiterlesen

Fogerty, John – The Old Man Down The Road

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und einem Mann, der auf seinen 75. Geburtstag zusteuert und kein bisschen leise ist: Der Kopf der legendären Creedence Clearwater Revival, John Fogerty. Ich bin Klaus Depta, hallo. Zehn mitreißende Stories von je rund 2 ½ Minuten auf einem Album und möglichst viele davon in …

Weiterlesen

Schulz, Robin ft Harloe – All This Love

Die Plattenfirma verwendet große Worte: Von einem „intergalaktischen Lyrik-Video“ ist die Rede. Und von einem „3D-Raster-Robin“. Marketing-Sprech, um den Verkauf von Robin Schulz aktueller Single „All This Love“ anzuschieben. Aber man muss zugestehen: Die Plattenfirma hat nicht übertrieben. Im Video blinkt und leuchtet es, eine geheimnisvolle Pyramide am Nachthimmel sorgt für eine mystische Stimmung… und …

Weiterlesen

Deep Purple – Hallelujah

Rolling Stones, Beatles, Deep Purple: Die Helden von einst haben allesamt mit Coverversionen angefangen. So hieß damals, 1968, die erste Single von Deep Purple „Hush“ – im Original ein Titel des Country-Sängers Billy Joe Royal. Mit Hammond-Orgel und Gitarre machten John Lord und Ritchie Blackmore daraus ein denkwürdiges Stück Psychedelic Rock. Als 1969 Bassist Roger …

Weiterlesen

Jesso, Justin – Getting Closer

Justin Jesso – ein Name, den man sich merken sollte. Durch „Stargazing“, Superhit des norwegischen DJs Kygo, wurde Justin erstmals einem breiten Publikum bekannt. Dass er den Song sogar mitgeschrieben hatte, wussten anfangs die wenigsten. Auch nicht, dass er als Co-Autor von Ricky Martins „Venta Pa’ca“ tätig war. Schon mit 16 Jahren hatte Justin eigene …

Weiterlesen

Hollywood Vampires – Heroes

Wie abgedreht echte Rockhelden sein können, zeigte schon in den 1970er Jahren Alice Cooper. Damals gründete er nämlich einen Promi-Club, in dem es vor allem um eines ging: ums Trinken. In Hinblick auf die erwarteten prominenten Gäste verpasste Alice dem Club vorausschauend den Namen The Hollywood Vampires. Unter gleichem Namen startete der Schockrocker 2015 sein …

Weiterlesen

Hollywood Vampires – Heroes

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und mit Schockrocker Alice Cooper, Aerosmith-Gitarrist Joe Perry und Schauspieler Johnny Depp. Die machen aktuell als „Hollywood Vampires“ von sich reden. Ich bin Klaus Depta, hallo. Los Angeles, 1970er Jahre: Hier gründet Alice Cooper einen Promiclub. Hauptthema: Trinken bis zur Besinnungslosigkeit. Mittlerweile sind die Gäste …

Weiterlesen

Mendes, Shawn – If I Can’t Have You

„Sonne – doof!“ „Blümchen – doof!“ „Schmetterlinge – doof!“ So steht es in dicken Buchstaben auf einer Kaffeetasse, auf der neben dem Text auch noch die benannten Dinge abgebildet sind. Und in großen Buchstaben steht dann da noch: „Ohne dich ist alles doof!“ – Fast sieht es so aus als habe Shawn Mendes so eine …

Weiterlesen

Sheeran, Ed & Bieber, Justin – I Don’t Care

Was für eine Story: Der Singer-Songwriter Jack Malik hat einen schlimmen Unfall. Als Folge davon findet er sich in einer Welt wieder, in der niemand jemals etwas von den Beatles gehört hat. Wahnsinn? Vielleicht. Das Ganze ist ein Filmstoff, der unter dem Titel „Yesterday“ abgedreht wurde. Und das ist bekanntlich ein Song der Fab Four …

Weiterlesen