Talk Talk – Life’s What You Make It

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und einem Musiker, der Ende Februar verstorben ist: Mark Hollis von der Band Talk Talk. Ich bin Klaus Depta, hallo. Die Geschichte von Talk Talk beginnt 1982. Damals veröffentlicht die Gruppe drei Singles im Synthie-Pop-Gewand. Eine davon wird gleich ein Hit: der Song „Talk Talk“.

Weiterlesen

Capaldi, Lewis – Someone You Loved

Wie dreckig es dir geht, wenn deine Partnerin oder dein Partner Schluss machen – darüber gibt es wahrscheinlich Millionen von Songs. Und etliche Musikstücke handeln auch davon, wie es ist, wenn eine Beziehung durch plötzlichen Tod endet. „Someone You Loved“, die aktuelle Single von Lewis Capaldi, reflektiert beides. Und das ganz bewusst.

Weiterlesen

REM – Shiny Happy People

Ich bin Julian Lorenbeck von der evangelischen Kirche. Der Hit-from-Heaven ist heute „Shiny Happy People“ von REM: Strahlende fröhliche Menschen. Das bezieht sich auf ein chinesisches Propaganda-Plakat. Da sieht man fröhliche Menschen, die sich an den Händen halten. Dabei war es nur ein Jahr vorher zu einem Massaker in Peking gekommen.

Weiterlesen

Simons, Matt – Open Up

Zu Seifenopern wird der US-Amerikaner Matt Simons ein gutes Verhältnis haben. Zumindest zur niederländischen Version von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Denn als Matt ein paar Konzerte bei unseren Nachbarn spielte, entdeckten ihn die Macher der dortigen GZSZ-Soap. Und setzten seinen Song „With You“ in einer Folge der Soap ein.

Weiterlesen

Lindenberg, Udo & Cooper, Alice – No More Mr. Nice Guy

Sie können es einfach nicht lassen: Zwei Alt-Rocker, beide seit den frühen 70er Jahren aktiv, jeder auf seine Weise als Schockrocker verschrien und beide lange Jahre mehr zugedröhnt als nüchtern: Udo Lindenberg hat sich für sein zweites MTV-Unplugged-Konzert Alice Cooper auf die Bühne geholt. Udo Jahrgang 1946, Alice Jahrgang 1948. Beide also im besten Rock-Rentner-Alter. …

Weiterlesen

Boomtown Rats – Banana Republic

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und einer irischen Band, deren Frontmann in die Musikgeschichte eingegangen ist: Bob Geldof und seine Boomtown Rats. Ich bin Klaus Depta, hallo. Bevor Bob Geldof in Dublin die Boomtown Rats gründete, arbeitete er als Musikjournalist. Das erleichterte seiner Band den Start.

Weiterlesen

Donovan, Declan J. – Pieces

Eigentlich sollte er als Trauzeuge nur eine Rede zur Hochzeit seine Bruders und dessen Braut halten. Aber weil ihm das schwerfiel, schrieb Declan J. Donovan lieber einen Song und trug ihn vor. „Fallen So Young“ heißt der – ein berührendes, sehr intimes Stück Musik über zwei Menschen, die sich schon als Vierzehnjährige kennenlernen und mit …

Weiterlesen

Blues Brothers – Everybody Needs Somebody

Aretha Franklin, James Brown, Ray Charles, John Lee Hooker, Chaka Khan, Joe Walsh und Stephen Spielberg – sie alle sind mit mehr oder weniger großen Gastauftritten in der Komödie „The Blues Brothers“ zu sehen. Eine Komödie, in der die beiden legendären Schauspieler Dan Aykroyd und John Belushi völlig in den von ihnen gespielten Brüdern Elwood …

Weiterlesen

Fleetwood Mac – Little Lies

Ich bin Julian Lorenbeck von der evangelischen Kirche. Der Hit from Heaven ist heute „Little Lies – Kleine Lügen“ von Fleetwood Mac. Sind wir mal ganz ehrlich. Manchmal machen kleine Lügen das Leben leichter.

Weiterlesen

Imagine Dragons – Bad Liars

„Happy New Year. Und die unscharfe Bestätigung, dass 2019 schon einmal gut beginnt!“ Das postete Aja Volkman am Neujahrsmorgen unter ein unscharfes Foto. Ein Bild, das die Fans von Imagine Dragons elektrisierte. Denn Aja Volkman ist die Frau von Bandleader und Sänger Dan Reynolds. Ist? Oder war? Sieben Jahre lang waren der Frontmann der Imagine …

Weiterlesen