Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Greta van Fleet – When The Curtain Falls

Die einen bezeichnen sie als Klone von Led Zeppelin, andere huldigen ihnen als „Retter des Rock“. Die Rede ist von der US-Rockband Greta van Fleet. Die Jungs, alle noch Jungspunde geboren in den 90ern, haben einen Bilderbuchstart hingelegt. Nach nur 3 veröffentlichen EPs geht’s mit der Karriere steil nach oben und letztes Jahr sogar auf Tour mit Guns n’ Roses.

Ihr unverkennbarer 70erJahre-Sound lässt die Rockszene wieder hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Und auch die Texte haben Bestand. Die erste Singleauskopplung des Debütalbums ist da ein gutes Beispiel. Der Titel: When The Curtain Falls.
Wenn der Vorhang fällt, ist alles anders, könnte man sagen. Im Song geht es konkret um einen weiblichen Star, eine Schauspielerin. Und wenn der Vorhang fällt, gibt es nichts mehr zum Bewundern. Nichts, mit dem man tauschen möchte. Frontmann Josh Kiszka singt:

“Du gefällst mir total in dem bestimmten Film.
Kannst du mir dein Autogramm geben?
Es ist so lustig, du hast so viel Charme.
Ich musste über alles lachen:
Schlankheitsmittel und Cocktails
Du zählst alle deine Ringe nach.
Alle erzählten dir, dass sie dich liebten
Nun, sie haben dir all deine Sachen weggenommen.
Wenn der Vorhang fällt,
Gehst du durch die leeren Gänge.
Einst ein Püppchen aus einem Tal.
Das bist du jetzt ganz und gar nicht mehr.”

Wir erleben das immer wieder, da braucht es gar keine Stars und Sternchen. Viele zeigen sich am liebsten von ihrer Schokoladenseite. Wollen ein gutes Image, nicht im schlechten Licht dastehen. Schaut Euch die Bibel an. Die ist voll von Antihelden. Und genau denen nimmt sich Gott besonders an. ‚Meine Gnade ist alles, was du brauchst, denn meine Kraft kommt gerade in der Schwachheit zur vollen Auswirkung.‘ So steht es im Korintherbrief.
Wir brauchen eine Kultur, in der jeder fehlbar sein darf. Keiner besser oder schlechter ist. Wo jeder ehrlich sein kann und niemandem was vormachen muss. Sei ehrlich zu Dir selbst, verstell Dich nicht. Du brauchst keinen Vorhang. Du bist perfekt so wie Du bist. Fehlbarkeit kann wirklich befreiend sein.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere