Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Lindenberg, Udo – Hinterm Horizont

Ich bin Siegfried Krückeberg von der evangelischen Kirche. Der Hit from Heaven ist heute: „Hinterm Horizont geht´s weiter“ von Udo Lindenberg. Der beschreibt in diesem Lied eine wunderbare Freundschaft,

die alles aushält. Es ist das Gefühl, zusammen unschlagbar zu sein, weil man sich so gut ergänzt und zueinander hält. Ein Paar wie Blitz und Donner eben. Udo denkt dabei an Gabi Blitz. Sie gehört in den achtziger Jahren zu seiner Crew und zur Hamburger Kneipen-Szene. Als Kellnerin und Aktionskünstlerin. Sie tritt mit verrückten Perücken auf oder färbt sich die Haare in allen Farben, von tiefschwarz bis weißblond. Aber schon kurz nach ihrem 33. Geburtstag ist ihr Leben zu Ende, einen Tag vor Himmelfahrt 1986. Sie stirbt an einer Mischung aus Tabletten und Alkohol. Für Udo Lindenberg waren das die „Wolken am Horizont“, „die er nicht gesehen hat, bis es dunkel war, und dann war´s passiert.“ Aber für ihn ist es damit nicht vorbei, ist Gabi Blitz nicht aus seinem Leben. Hinterm Horizont geht es weiter. Wer so eng zusammen war, kann sich nicht verlieren. Wie das genau sein wird, weiß auch Udo nicht. In einem Interview sagt er: „Es kann so schön im Himmel – wie auf Erden – werden – schön flexibel und reich an Vielfalt … halleluja-Udo.“ Das klingt ein bisschen verrückt, aber es tröstet. Weil es die Hoffnung ausdrückt: unsere Verbindung bleibt, über den Tod hinaus.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere