Bad Company – Burnin‘ Sky

Ein Himmel in drohendes Glutrot getaucht –Tausende Maler haben mit einen ‚brennenden Himmeln“ Emotionen beschworen. Das Gefühl, dass sich da etwas gewaltig zusammenbraut, etwas lebensbedrohlich werden könnte – das und vieles mehr verbindet sich mit einem brennenden Himmel. Ein Bild, das auch Bad Company-Shouter Paul Rodgers mächtig beeindruckt hat. Als Bad Company am 1977er Album …

Weiterlesen

Capaldi, Lewis – Before You Go

28 Millionen Mal in kürzester Zeit auf Spotify gespielt – wer das erreicht, muss sich um einen Plattenvertrag keine Sorgen mehr machen. Gelungen ist das dem schottischen Sänger Lewis Capaldi. Seit der nach einer erfolgreichen Tour durch Europa und Nordamerika mit „Someone You Loved“ im letzten Jahr seine erste Nummer eins landete, müsste Lewis vor …

Weiterlesen

Falco – Out Of The Dark

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen Ich bin Tobias Stübing von der evangelischen Kirche. Der Hit from Heaven ist heute ein Song von Falco: „Out Of The Dark (Into The light)“. Also, aus der Dunkelheit (ins Licht). Der Song wurde 1998 kurz nach dem Tod von Falco veröffentlicht. Im selben Jahr …

Weiterlesen

Williams, Robbie – New Year’s Day

Nun hat er es auch gemacht: Passend zu Weihnachten brachte Robbie Williams sein erstes Weihnachtsalbum heraus. Erhältlich als CD, LP, sogar als Kassette. Und wer damit nicht genug hatte, konnte auch noch T-Shirt und Adventskalender erwerben – beide mit dem Plattencover als Motiv. Darauf zu sehen: Robbie himself, seine aktuelle Platte unter dem Arm. Zumindest …

Weiterlesen

Kennedy, Dermot – Outnumbered

U2, Sinéad O’Connor, Ronan Keating, Boyzone, Glen Hansard, die legendären Dubliners und viele mehr – Musiker, die aus dem irischen Dublin kommen, gibt es noch mehr als Pubs in Dublin. Und das will eine Menge heißen! In jüngster Zeit macht auch Dermot Kennedy auf sich aufmerksam. Angefangen hat der 28jährige bei einem Songwritercontest in Dublin …

Weiterlesen

Cohn, Marc – Walking In Memphis

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und dem Mann, der mit Walking in Memphis seinen einzigen großen Hit gelandet hat – nämlich Marc Cohn! Ich bin Nina Roth, hallo! Marcs Kindheit in einem Wort? Verlust. Seine Mutter stirbt, als er 2 Jahre alt ist. Den Vater verliert er mit 12. Das …

Weiterlesen

Roxette – Fading Like A Flower

Ich bin Tobias Stübing von der evangelischen Kirche. Der Hit-from-Heaven ist heute ein Song von Roxette aus dem Jahr 1991: „Fading like a flower“ – Verwelken wie eine Blume.

Weiterlesen

Maroon 5 – Memories

„Ich erinnere mich an die Zeit, als ich keinen Schmerz kannte, als ich noch an ein “Für Immer” glaubte und dass alles beim Alten bleiben würde. Nun fühlt sich mein Herz nach Dezember an, wenn jemand deinen Namen nennt, weil ich mich nicht bei dir melden kann. Aber das werde ich ganz sicher irgendwann!“ Textprobe …

Weiterlesen

Black Sabbath – War Pigs

„Generäle versammelt in Menschenmassen etwa wie Hexen bei schwarzen Messen, böse Gedanken, die Zerstörung planen. Zauberer sind dabei, Morde zu begehen. In den Feldern brennen die Körper, wenn sich die Kriegsmaschine zurückzieht. Tod und Hass für die Menschheit. Sie vergiften den Verstand, der einer Gehirnwäsche unterzogen wurde. Oh Gott! Politiker verstecken sich. Sie haben den …

Weiterlesen

Kansas – Dust In The Wind

Ich bin Siegfried Krückeberg von der evangelischen Kirche. Der Hit from Heaven ist heute „Dust in the Wind“ aus dem Jahr 1977. „Alles, was wir sind, ist Staub im Wind.“ Singt die amerikanische Band Kansas. Passt gut zum Herbst, dieser Song.

Weiterlesen