Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Murs, Olly – You Don’t Know Love

Auf Tassen, Schmusekissen und Schulmäppchen waren sie jahreslang zu sehen – jetzt hat sie sogar Bild-online wiederentdeckt: die kleinen Weisheiten, die immer mit „Liebe ist…“ beginnen. Und dann eine unerwarteten Spruch folgen lassen: „Liebe ist… deine kalten Füße an seinen warmen Beinen“, so Bild-online zum Beispiel. Liebe ist… dank dieser tausend-,

ja sogar millionenfach verbreiteten Spruchweisheiten weiß jeder, was Liebe ist. – Denkste, sagt Olly Murs mit seiner aktuellen Single: Du weißt eben nicht, was Liebe ist. You Don’t Know Love! Olly begründet das etwa so:

„Ich will nicht dein Liebhaber sein, will nicht dein Narr sein.
Du wählst mich aus, wann immer du willst – und servierst mich ab, wenn es dir passt.
Ich habe mehr von dem gelernt, was mir fehlt. Das hat mir dir zu tun und auch nicht.
Ich habe ein paar schlechte Entscheidungen getroffen. Die letzte warst du!
Neben dir nichts als Lügen; wie es sich doch anfühlt, wenn Liebe stirbt!
Du sagtest Bye Bye, und ich weiß nicht wirklich, wann es vorbei ist!“

Ein bisschen Klagelied, ein bisschen Trauerbewältigung – das betreibt Olly Murs in diesem Song. Aber er geht auch weit darüber hinaus. Denn später singt er:

„Du weißt nicht, was Liebe ist, bis es dir dein Herz zerreißt.
Und es dich zerschneidet und Narben hinterlässt.
Du weißt nicht, was Liebe ist, bis es sich anfühlt, als ob du gestorben wärst,
weil sie dir fehlt. Das lässt dich blind sein ohne jegliche Visionen.“

Eine merkwürdige Vorstellung: Um zu erkennen, welchen Wert eine Liebe hatte, muss man sie erst verloren haben! Geradeso wie bei einem Menschen, der stirbt, aber dem man so gerne noch so viel gesagt hätte. Leider gilt auch hier: Wenn etwas zu spät ist, ist es zu spät. Und vielleicht ist es genau das, was Olly Murs sagen will: Warte nicht, bis es zu spät ist. Gib dir einen Ruck, gehe auf den Menschen zu, der dir etwas bedeutet, und sag es ihm. Sprich ihn an, solange das möglich ist. Denn zu wirklicher Liebe gehört auch, dass man sich aufeinander zubewegt. Und eben nicht nur wartet, bis es der andere tut. Übrigens: im Guten wie im Schlechten, in Zeiten der Freude und des Glücks, aber auch in Zeiten, in denen Vergebung und Verzeihung notwendig sind. Spätestens dann gilt nicht mehr, was Olly Murs singt: Du weißt nicht, was Liebe ist. You Don’t Know Love.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar