Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Lady Gaga – Til It Happens To You

Es gibt Dinge, die will man gar nicht wissen. Und die müssen auch nicht unbedingt Thema eines Popsongs sein. Oder vielleicht doch! Um auf ein gesellschaftliches Problem aufmerksam zu machen! Und damit einen ersten Schritt zu tun, um das Problem zu vermeiden! Um auszuprobieren, ob das überhaupt funktioniert, braucht man vor allem eines: Mut. – Lady Gaga hat diesen Mut.

Seit Stefani Joanne Angelina Germanotta als Lady Gaga auf der Bühne steht, hat sie immer wieder Tabus durchbrochen. Längst gilt sie, wie Madonna, als Ikone für die Befreiung des Weiblichen von allen Fesseln und Regeln. Wie weit sie als Künstlerin überzieht, vielleicht sogar überziehen muss – darüber nachzudenken steht auf einem anderen Blatt. Mit „Til It Happens To You“ verpackt sie das Thema „sexueller Missbrauch“ in einen Song.
„Du sagst „Es wird schon. Zeit heilt alle Wunden! Kopf hoch. Wer fällt, steht auch wieder auf. Du sagst, ich soll mich zusammennehmen. Dann würde es schon gehen.“

Solche und ähnliche Sprüche bekommt man oft zu hören, wenn man abstürzt. Trös-ten sollen sie. Aber sobald es um Existenzielles, um Tiefgreifendes geht, greifen diese vermeintlichen Trostsprüche ins Leere.

„Sag mir, zur Hölle, was weißt du denn? Wie kannst du wissen, worüber du redest,
wenn dir das hier nicht selbst passiert ist? Du weißt nicht wie ich mich fühle!
Bis nicht deine eigene Welt brennt und zerspringt, bis du am Ende bist,
das Ende von deinem Seil, bis du in meinen Schuhen stehst,
will ich von dir nicht ein oder zwei Sachen hören.
Denn bis es dir selbst passiert, weißt du nicht, wie ich fühle!“

Kein Wunder, dass sich angesichts solch eines Textes Betroffene im Web zum Song äußern. Wer einen anderen Menschen sexuell missbraucht, fügt ihm auf immer Schäden zu. Narben, die immer sichtbar bleiben; Narben, die ein Leben lang schmerzen; Verletzungen, die das Leben bis zum Tod einschränken. Natürlich brauchen Menschen, die sexuell missbraucht wurden, Trost. Aber noch mehr benötigen sie psychologische Betreuung, um zumindest zu lernen mit dem allgegenwärtigen Schmerz und schrecken wenigstens ein bisschen umgehen zu können. Vor allem aber ist es notwendig, sexuellen Missbrauch in unserer Gesellschaft noch mehr als bisher zu ächten. Vielleicht als so etwas wie eine weitere Todsünde zu begreifen. Eine Tat, die unentschuldbar bleibt. Lady Gaga und „Til It Happens To You“.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere