Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Bon Jovi – Please Come Home for Christmas

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen und den Rockern von Bon Jovi – die können nämlich auch Weihnachten! Ich bin Nina Roth, hallo! Bon Jovi kennen Sie sicher vor allem laut. Als Beispiele zwei megastarke Songs:

aus dem Jahr 1986 „You Give Love a Bad Name“.

Einspielung „You Give Love a Bad Name“

… und zwei Jahre später „Bad Medicine“…

Einspielung „Bad Medicine“

Nur zwei Beispiele für die unzähligen Rockhymnen, die Bon Jovi geschrieben haben.
Bei den harten Gitarrenklängen geht aber eins nie verloren: die Botschaft hinter den Songs. Frontmann Jon Bon Jovi ist sich seiner Aufgabe als Rockstar bewusst: Er kann Menschen Mut machen. Sie bestärken, das „Richtige“ zu tun. „Wir sind schon fast am Ziel – gib nicht auf, vertrau auf dein Gebet.“ Das singt Jon im Titel „Living On A Prayer“.

Einspielung „Living On A Prayer“

Jon Bon Jovi ist Katholik, der wichtigste Wert heißt für ihn Nächstenliebe. Der Musiker verachtet Krieg und Habgier. Und wünscht sich, dass sich wieder mehr Menschen auf christliche Werte besinnen. „Lasst nicht zu, dass sich eure Liebe in Hass verwandelt. Haltet an eurem Glauben fest“ – eine Passage aus dem Titel „Keep The Faith“.

Einspielung „Keep The Faith“


Bon Jovi verbreiten also gerne positive Botschaften. Da ist es gar nicht mehr so verwunderlich, dass die Band auch Weihnachtslieder veröffentlicht. Zum Beispiel den Song „Please Come Home for Christmas“. Ursprünglich stammt der Titel aus der Feder von Blues-Legende James Brown. Es geht um einen Menschen, der Weihnachten alleine verbringen muss. Er träumt sich zu seiner Familie und seinen Freunden. Der Titel sagt allen Menschen: „Selbst wenn ihr euch alleine fühlt – ihr seid nicht allein!“ Das sind Bon Jovi mit „Please Come Home for Christmas“.

Einspielung „Please Come Home for Christmas“

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.