Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Hendrix, Jimi – Highway Chile

Brian Jones von den Rolling Stones, Janis Joplin, Doors-Sänger Jim Morrison, Amy Winehouse – sie alle starben im Alter von 27 Jahren. Die selektive Wahrnehmung suggeriert, dass erstaunlich viele Musiker ausgerechnet mit 27 Jahren starben. Nach dem Tod von Nirvana-Boss Kurt Cobain, Selbstmord mit 27, entstand die Legende vom „Club 27“. Eine Todesahnung vor Augen soll

Kurts Mutter, ihren Sohn gewarnt haben: Er möge bloß nicht diesem „blöden Club 27“ beitreten. Unklar ist, ob sie damit überhaupt die Musiker meinte oder Verwandte im Blick hatte: Denn auch ein Großonkel und zwei Onkel von Kurt starben mit 27 Jahren. – „Club 27“ – auch Jimi Hendrix gehört dazu, auch er starb mit 27 Jahren. Nach allem, was in den letzten Monaten in den USA passierte, sticht Hendrix‘ Song „Highway Chile“ geradezu ins Auge.

„Die Gitarre über den Rücken gehängt, seine staubigen Schuhe sind sein Cadillac.
Sein flammendes Haar weht im Wind. Er hat schon lange kein Bett mehr gesehen.
Eine Schande! – Mit 17 verließ er sein Zuhause, sehnte sich nach dem Rest der Welt
Jeder weiß ja schließlich: Ein rollender Stein setzt kein Moos an.
Du würdest ihn vermutlich einen Tramp nennen. Aber das geht ein Stück tiefer:
Er ist ein Highway Chile, ein Kind der Schnellstraße.“

.
Als Kind auf der Überholspur – so hat sich Jimi Hendrix selbst gesehen. Und – im positiven Sinn – als Tramp, als jemand, der den „American Dream“ lebt. Das heißt: Unabhängig von seiner sozialen Herkunft

kann jeder Mensch einen besseren Lebensstandard erreichen. Voraussetzung: harte, ehrliche Arbeit. Bei dieser tief verwurzelten Vorstellung spielt die Religiosität der US-Gründerväter eine wichtige Rolle: Alle Menschen sind gleichermaßen Gottes Kinder – also haben alle dieselben Chancen.

Die Realität ist oft eine andere. Trotz der Protestbewegungen seit den 1960er Jahren müssen Schwarze immer noch um „gleiche Rechte“ kämpfen, ist eine Bewegung wie „Black Lives Matter“ notwendig. Und auch in Sachen „Ehrlichkeit“ hat das Ideal längst tiefe Risse. Die zeigen sich auch schon in „Highway Chile“: Das Mädchen, dass zu Hause auf den herumziehenden Tramp und Musiker wartet, hält ihm nicht die Treue.

„Highway Chile“ sagt uns: Gerade wenn Realität und Hoffnungen auseinanderklaffen, muss man an seinen Zielen festhalten und – trotz mancher Rückschläge – an einer besseren Welt arbeiten. In der alle Menschen gleiche Rechte haben und friedlich zusammenleben. Das ist die tiefe Bedeutung von „Highway Chile“. Hier ist Jimi Hendrix.

Unsere Empfehlungen für Sie


Genesis – Carpet Crawlers
Genesis – Carpet Crawlers

Zum Artikel


Queen – Who Wants To Live Forever - Bedeutung
Queen – Who Wants To Live Forever – Bedeutung

Zum Artikel


Wellington, Justin ft. Small Jam – Iko Iko
Wellington, Justin ft. Small Jam – Iko Iko

Zum Artikel

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.