Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Hendrix, Jimi – All Along The Watchtower

Jimi Hendrix, U2, Pearl Jam, Eric Clapton, Bruce Springsteen, Neil Young und Grateful Death – sie und andere haben alle irgendwann einmal „All Along The Watchtower“ aufgenommen. Einer von mehreren Songs, die Bob Dylan ursprünglich als Gedicht konzipierte. Die Musik kam erst später hinzu.

„Es muss einen Ausweg geben“, sagt der Joker zum Dieb.
„Hier ist zu viel Durcheinander. Ich habe keine Abhilfe dafür.
Geschäftsleute trinken meinen Wein, Bauern graben in meiner Erde.
Kein einziger von ihnen weiß den Wert davon zu schätzen.“
„Kein Grund sich aufzuregen“, sprach der Dieb freundlich.
“Es gibt viele hier unter uns, die denken, dass Leben wäre nur ein Witz!
Aber du und ich, wir sind ein Stück weiter.“

Ein verschlüsselter Text! Eine von vielen Interpretationen: Dylan wählt mit Joker, also Spaßmacher, und Dieb gezielt Charaktere, die es in allen Kulturen seit Jahrtausenden gibt. Zwei, die nicht wirklich zur Gesellschaft gehören, zwei Außenseiter. Zwei, die sich einen klaren Blick bewahrt haben und erkennen: Die anderen, die „gutbürgerliche Gesellschaft“, erkennen nicht den Sinn des Lebens, füllen es mit Oberflächlichkeiten. Deshalb ist für sie das Leben ein Witz. Oder modern formuliert: Wer nicht nach dem Sinn in seinem Leben sucht, geht am wirklichen Leben vorbei.
Nach einem schweren Motorradunfall schrieb Dylan etliche Gedichte, die biblische Motive aufgreifen. So auch beim späteren „Watchtower-Song“: Dylan zitiert indirekt den biblischen Propheten Jesaja. In dessen Text herrscht Freude über den Untergang des feindlichen Babylonischen Reichs – ein Symbol für Gottlosigkeit.

Vieles spricht dafür, dass Dylan sich selbst in der Figur des Jokers sieht: Einer, der den anderen mit spitzer Zunge den Spiegel vorhält, mit scheinbaren Späßen tatsächlich aber beißende Kritik übt. Einer, der seine Finger in die Wunden der Gesellschaft legt. Kein Wunder also, dass dieser Song so oft gecovert wurde. Zum Beispiel auch in einer psychedelischen Version von Jimi Hendrix: „All Along The Watchtower“.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere