Zimmermann, Georg Alexander – Büchel, Alexander

Spielt alle Tasteninstrumente und singt bei Wolfgang Niedeckens Produktion “Leopardenfell” von 1995. Da Niedecken hier ausschließlich Songs von Bob Dylan, der eigentlich Robert Zimmerman heißt, einspielt, spielen alle Musiker der Leopardenfell-Band unter Pseudonymen, mit denen sie sich vor Dylan / Zimmerman verbeugen.

Weiterlesen

Zimmermann, Bertram Lutz Wilhelm – Engel, Bertram

Schlagwerker und Sänger bei Wolfgang Niedeckens Produktion “Leopardenfell” von 1995. Da Niedecken hier ausschließlich Songs von Bob Dylan, der eigentlich Robert Zimmerman heißt, einspielt, spielen alle Musiker der Leopardenfell-Band unter Pseudonymen, mit denen sie sich vor Dylan / Zimmerman verbeugen.

Weiterlesen

Zimmermann, Wolfgang – Niedecken, Wolfgang

Sänger bei der eigenen Produktion “Leopardenfell” von 1995. Da Niedecken hier ausschließlich Songs von Bob Dylan, der eigentlich Robert Zimmerman heißt, einspielt, spielen alle Musiker der Leopardenfell-Band unter Pseudonymen, mit denen sie sich vor Dylan / Zimmerman verbeugen. Und so ist Wolfgang Zimmermann in Wirklichkeit niemand anderer als der BAP-Boss selbst, also Wolfgang Niedecken.

Weiterlesen

Zimmermann, Carl Walter Ahlerich – Carlton, Carl

Meister der Saiteninstrumente und Sänger bei Wolfgang Niedeckens Produktion “Leopardenfell” von 1995. Da Niedecken hier ausschließlich Songs von Bob Dylan, der eigentlich Robert Zimmerman heißt, einspielt, spielen alle Musiker der Leopardenfell-Band unter Pseudonymen, mit denen sie sich vor Dylan / Zimmerman verbeugen.

Weiterlesen

Zimmermann, Kenneth George – Taylor, Ken

Bassist bei Wolfgang Niedeckens Produktion “Leopardenfell” von 1995. Da Niedecken hier ausschließlich Songs von Bob Dylan, der eigentlich Robert Zimmerman heißt, einspielt, spielen alle Musiker der Leopardenfell-Band unter Pseudonymen, mit denen sie sich vor Dylan / Zimmerman verbeugen.

Weiterlesen

Zimmermann, Jens – Streifling, Jens

Bläser und Sänger bei Wolfgang Niedeckens Produktion “Leopardenfell” von 1995. Da Niedecken hier ausschließlich Songs von Bob Dylan, der eigentlich Robert Zimmerman heißt, einspielt, spielen alle Musiker der Leopardenfell-Band unter Pseudonymen, mit denen sie sich vor Dylan / Zimmerman verbeugen.

Weiterlesen

Anika – Henderson, Annika

Anika, geboren 1987 als Deutsch-Engländerin Annika Henderson in Großbritannien, ist eine ehemalige politische Journalistin, die zwischen dem englischen Bristol und Berlin pendelte. Unter ihrem verkürzten Vornamen “Anika” übernahm sie bei Portishead-Kopf Geoff Barrow

Weiterlesen

Script, The – Without Those Songs

Musiker kennen das: Nach einem gelungenen Auftritt schießt das Adrenalin nur so durch den Körper. Die irische Band „The Script“ hat dieses Phänomen für ihre aktuelle CD ausgenutzt: Während ihrer großen US-Tour nahmen die Jungs im mitgeführten mobilen Tonstudio satte 40 Songs auf. Elf davon schafften es auf das neue Album „No Sound Without Silence“. …

Weiterlesen

Cocker, Joe – Ring Them Bells

70 Jahre wurde er im letzten Mai – der berühmteste Gasinstallateur, den die englische Stadt Sheffield je hervorgebracht hat: Joe Cocker. Im Alter von 15 Jahren begann er seine musikalische Karriere, nannte sich kurzzeitig Vance Arnold und hatte seinen ersten zählbaren Erfolg rund um seinen 24. Geburtstag. Da kletterte nämlich „Marjorine“ in die englischen Singlecharts. …

Weiterlesen

Traveling Wilburys – Handle With Care

Was hätte aus dieser Band noch alles werden können? Bob Dylan, Ex-Beatle George Harrison, Ex-ELO-Chef Jeff Lynne, “Mr. Pretty Woman” Roy Orbison und Tom Petty – die letzte wirkliche Supergroup der späten 1980er Jahre. In nur zehn Tagen nahmen die Musiker zehn Stücke auf – statt einer B-Seite für George gab es gleich ein ganzes Album. Das Cover dieser ersten CD zeigt eine Transportkiste, wie sie bei Dylan in der Garage stand, darauf der Schriftzug „Handle With Care„ – „Vorsichtig behandeln“. Der gleichnamige Song war schon nach wenigen Stunden im Kasten und wurde zur ersten Single. Im Text heißt es:

Weiterlesen