Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Rolling Stones, The – Gimme Shelter

Keine Frage, sie sind die dienstälteste Rockband der Welt, feiern gerade ihren 50 Bandgeburtstag: die Rolling Stones. Und um sich das mal auf der Zunge zergehen zu lassen: Noch in diesem Jahr werden die Herren Mick Jagger und Keith Richards satte 70 Jahre alt! Kein Grund, sich aufs Altenteil zu setzen! Wenngleich die Steine etwas langsamer rollen als früher. Keine Welttournee zum 50jährigen Bandbestehen – aber immerhin gab es ein paar ausgewählte Konzerte. Einer der Klassiker, der bei fast keiner Live-Show fehlen darf, ist wie die Stones in die Jahre gekommen. Aber mit seinem Text immer noch aktuell: Gimme Shelter. Im Text heißt es:

Ein Sturm bedroht heute mein Leben, wenn ich keinen Schutz bekomme,
könnte ich sterben. Seht das Feuer heranrauschen über unsere eigenen Straßen
brennt es wie ein roter Teppich; verrückte Kerle haben den Verstand verloren.
Überschwemmungen bedrohen mein Leben, gib mir Schutz!
Der Krieg, Kinder, ist nur einen Schuss weit entfernt
ich sage dir was, Schwester, Liebe ist nur einen Kuss weit entfernt

Als der Song entstand und das Stones-Album „Let It Bleed“ eröffnete, hatte er den Vietnam-Krieg im Visier. 1969 war das, ein unglaubliches Jahr: Massenproteste gegen den sinnlosen Krieg in Vietnam, die Euphorie der ersten Mondlandung, Aufbruchstimmung durch Woodstock. Dann stirbt Brian Jones, eigentlicher Gründer der Stones, vier Wochen nach seinem Rauswurf aus der Band. Und am Ende des Jahres hat das Grauen einen Namen: Altamont!: Für ein Konzert auf der örtlichen Rennbahn engagieren die Stones als Ordner die Hells Angels. Einer von denen ersticht einen Farbigen, ausgerechnet als Jagger und Co. „Sympathy For The Devil“ spielen. Ein schwieriges Jahr also für die Rolling Stones. Und während Ex-Beatle John Lennon vor laufender Kamera im Bett liegend “Give Peace A Chance” singt, fordern die Stones auf deutlich rauere Weise den Frieden für die Welt – und für sich selbst, vielleicht aber auch für jeden ihrer Fans. Die Rolling Stones mit ihrer Sehnsucht nach Geborgenheit, die wie ein Gebet klingt: “Gimme Shelter”.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere