Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Madonna – Spanish Eyes

Eine Kerze anzünden, weinen und beten. Viele Menschen zeigen so Trauer und Mitgefühl, wenn andere sinnlos getötet werden. Auch in „Spanish Eyes“ von Madonna heißt es: „Ich zünde diese Kerze an und werfe Tränen auf mein Kissen, und wenn es Gott gibt, dann hilf mir zu beten.“ Für wen Madonna beten möchte, lässt sich nur vermuten. Vielleicht sind es Menschen mit lateinamerikanischen Wurzeln, die angesichts von Armut und Kriminalität in den Slums der Großstädte um ihr Leben kämpfen. Da sind die die Straßen mit Angst und Furcht gepflastert, singt Madonna. 1989 hat sie dieses Lied rausgebracht, auf ihrem umstrittenen Album „Like A Prayer“.
Darin setzt sie sich auch mit ihrer katholischen Erziehung auseinander. Und die Videos zum Album sind ziemlich provokant. Sie tanzt zum Beispiel auf einem Feld brennender Kreuze. Aber ich finde, das Lied „Spanish Eyes“ hat eine gute Botschaft. Und die heißt: Lass dich bewegen von dem Leid anderer Menschen. Schau in ihre traurigen Augen, weine mit ihnen und zeige ihnen so, dass sie nicht vergessen sind.

 

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere