Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Marmalade – Rainbow

Mit Peter Walsh hatten sie denselben Manager wie die Troggs, Billy Ocean, Blue Mink und die Bay City Rollers. Und als sie 1969 mit dem Beatles-Song “Ob-La-Di, Ob-La-Da” in orangefarbenen Anzügen auftraten, schafften sie ihren ersten und einzigen Nummer eins Hit. Acht Top Ten Hits wurden es insgesamt für die schottische Band Marmalade, alle zwischen 1968 und 1976. Zwischenzeitlich war sie so populär, dass ein Cocktail namens “Marmaladdie” nach der Band benannt wurde. Und viele Marmalade-Songs grooven heute noch. Zum Beispiel das rockende “Radancer”…

Einspielung “Radancer”

… und natürlich die Überflieger-Nummer “Ob-La-Di, Ob-La-Da”…

Einspielung “Ob-La-Di, Ob-La-Da”

Ein anderer Hit, “Reflections Of My Life”, klingt wie ein Gebet: Die Welt erscheint als schrecklicher Platz, voller Menschen mit Problemen. Vor lauter Sorgen treten Tränen in die Augen, aber es gibt auch Hoffnung: die Hoffnung nämlich, dass man alles besser machen kann, alles noch einmal zum Guten verändern kann. Und die Hoffnung, für sich einen Platz in diesem Leben zu finden.

Einspielung “Reflections Of My Life”

Woher die Hoffnung kommt – in “Reflections of My Life” bleibt das offen. Ganz anders aber, in “Rainbow”. Der Regenbogen, nach biblischer Vorstellung ein Zeichen für die Verbindung zwischen den Menschen und Gott, lässt nach oben schauen und an eine vergangene Liebe denken. Und diese Liebe ist mehr wert als ein ganzer Topf voller Gold. Wen wundert´s, wenn es am Ende “and I pray”, und ich bete, heißt und der liebe Gott ins Spiel kommt? Eines haben Marmalade in jedem Fall geschaffen: Eine der schönsten Balladen der Popgeschichte mit ihrem “Rainbow”.

Einspielung “Rainbow”

Info:

Marmalade, alle genannten Titel, in: ders., All The Hits, Zyx o.J.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere