Hendrix, Jimi – James, Maurice

Ob manch ein Künstler unter seinem Geburtsnamen ähnlich bekannt geworden wäre wie unter seinem Pseudonym? Wer weiß. Beispiel: Hendrix, Jimi aka James, Maurice Um es gleich vorweg zu sagen: Auch Maurice James ist ein Pseudonym, das Jimi Hendrix eine Zeitlang verwendete. Geboren wird Jimi am 27. November 1942 in Seattle (US-Bundesstaat Washington) als Sohn von …

Weiterlesen

Hendrix, Jimi – Highway Chile

Brian Jones von den Rolling Stones, Janis Joplin, Doors-Sänger Jim Morrison, Amy Winehouse – sie alle starben im Alter von 27 Jahren. Die selektive Wahrnehmung suggeriert, dass erstaunlich viele Musiker ausgerechnet mit 27 Jahren starben. Nach dem Tod von Nirvana-Boss Kurt Cobain, Selbstmord mit 27, entstand die Legende vom „Club 27“. Eine Todesahnung vor Augen …

Weiterlesen

11. Februar – Nelson Mandela kommt frei

Momentaufnahmen, kurze Episoden in den Medien, flüchtige Eindrücke – und alles rauscht einfach vorbei? „Auch das noch“ zeigt die Skripte (leicht überarbeiteter) Rundfunkbeiträge aus dem öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk. Manche wurden sogar speziell für Heaven On Air geschrieben. Frei nach dem Motto: einfach mal einen Moment innehalten. 11. Februar – Nelson Mandela kommt frei

Weiterlesen

6. Februar – Geburtstag Bob Marley

Momentaufnahmen, kurze Episoden in den Medien, flüchtige Eindrücke – und alles rauscht einfach vorbei? „Auch das noch“ zeigt die Skripte (leicht überarbeiteter) Rundfunkbeiträge aus dem öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk. Manche wurden sogar speziell für Heaven On Air geschrieben. Frei nach dem Motto: einfach mal einen Moment innehalten. 6. Februar – Geburtstag Bob Marley

Weiterlesen

6. Januar: Heilige drei Könige / Sternsinger

Momentaufnahmen, kurze Episoden in den Medien, flüchtige persönliche Eindrücke – und alles rauscht einfach vorbei? In der Rubrik „Auch das noch“ befinden sich (leicht überarbeitete) Skripte von Beiträgen, die ursprünglich im öffentlich-rechtlichen und im privaten Rundfunk gesendet wurden. Und manchmal wurden sie sogar speziell für Heaven On Air geschrieben. Frei nach dem Motto: einfach mal …

Weiterlesen

“Eve Of Destruction”, “Hair” & “Trippin’ The Sixties” – Barry McGuire wird 85.

Ein ganz persönlicher Geburtstagsglückwunsch Das erste Mal „begegnete“ mir Barry McGuire 1973 oder 1974: Die Sparkassen in Deutschland hatten einen Sampler mit dem Titel „Rock-Oldies“ herausgegeben: Mungo Jerry, The Shocking Blue, Deep Purple, Free, Uriah Heep, The Kinks, Chuck Berry, Billy Haley und ein paar andere waren darauf vertreten. Mal Sondock, ursprünglich US-Discjockey beim Soldatensender …

Weiterlesen

Cooper, Alice – I’m Eigtheen

Als Barry McGuire 1965 den Song „Eve Of Destruction“ veröffentlichte, waren sich viele US-Radiostationen einig: Ein Song, der US-amerikanische Senatoren kritisiert, der offen Rassismus und Benachteiligung von Schwarzen benennt, der gegen Krieg und die Stärkung des Militärs ansingt – so ein Song wird im „sauberen Radio“ nicht gespielt. Dank etlicher Piratensender

Weiterlesen

Grönemeyer, Herbert – Kinder an die Macht

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen. Ich bin Tobias Stübing von der evangelischen Kirche. Der Hit-from-Heaven ist heute: „Kinder an die Macht“ von Herbert Grönemeyer aus dem Jahr 1986.

Weiterlesen

Depeche Mode – People Are People

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen. Ich bin Tobias Stübing von der evangelischen Kirche. Der Hit-from-Heaven ist heute: „People Are People“ – Menschen sind Menschen – von Depeche Mode.

Weiterlesen