Eilish, Billie – Everything I Wanted

Irlandkenner wissen: Elisabeth, die große Heilige, heißt auf Gälisch „Eilish“. Und Eilish ist auch der zweite Vorname von Billie Eilish Pirate Baird O’Connell, kurz: Billie Eilish. Eine 19jährige, die in der Musikszene als „das große neue Ding“ gilt. Und in der Tat ist ihre Karriere bemerkenswert: in einer irisch-stämmigen Musikerfamilie mit Wohnsitz Los Angeles aufgewachsen, …

Weiterlesen

Santos, Nico – Play With Fire

Bei Eltern und Großeltern war er Kult: der Melitta-Mann. Ab Ende der 1980er Jahre warb der in rund 130 Fernsehspots für gemahlenen Kaffee. Schauspieler Egon Wellenbrink spielte den Melitta-Mann. Der heute fast 75jährige hat drei kreative Kinder in die Welt gesetzt: ein Fotomodell, eine Schauspielerin und einen Sänger, Sohn Nico. Sehr erfolgreich, wie Songs mit …

Weiterlesen

Younotus & Jones, Kelvin – Seventeen

„Erinnerst du dich? Als wir jung waren, machten wir liebestrunken die Nacht zum Tag. Wir schliefen den Tag durch, um wieder nüchtern zu werden. Wir hörten Lieder von Coldplay, und versteckten uns in den Wörtern unserer Lieblingszeile. Wir sangen: „Lass uns von vorne beginnen“. Textprobe aus „Seventeen“, dem aktuellen Hit der Berliner DJS Younotus gemeinsam …

Weiterlesen

Led Zeppelin – Good Times, Bad Times

Schlappe 1.800 Britische Pfund berappte die Plattenfirma für knappe 30 Stunden Studiomiete. Satte 3.5 Millionen Pfund spielten Led Zeppelin mit ihrem Erstling im Lauf der Jahre wieder ein. Dabei hatte der Schlagzeuger der Who, Keith Moon, noch orakelt, die Band würde abschmieren wie ein bleiernes Luftschiff: Lead Zeppelin*, orthographisch richtig geschrieben mit „ea“. Damit aber …

Weiterlesen

Harley, Steve – For Sale. Baby Shoes. Never Worn

Ab Mitte der 1970er Jahre gehörte er zu den ganz Großen des Glam-Rock: Steve Harley mit seiner Band Cockney Rebel. Bis heute tourt er regelmäßig im UK, in Holland und bei uns. Bei Hits wie „Judy Teen“, „Mr. Soft“, der Schwulenhymne „Sebastian“ und „Make Me Smile (Come Up And See Me)“ rastet das Publikum immer …

Weiterlesen

Who, The – The Seeker

Fans wird es freuen: Sie haben es tatsächlich noch einmal getan. 13 lange Jahre nach “Endless Wire” melden sich The Who noch einmal zurück. Sänger Roger Daltrey sowie der nahezu taube Gitarrengott Pete Townshend liefern auch mit ihrem zwölften Album wieder ein komplexes Meisterwerk. Für Rockfans genau das Passende für „unter den Weihnachtsbaum“.

Weiterlesen

Payne, Liam – Stack It Up

„Strip That Down“, „For You“ und „Familiar“ – wann immer Liam Payne mit anderen Musikern zusammengearbeitet hat, war das Ergebnis: ein Hit! Das gilt auch für „Stack It Up“, bereits Liams zweiter Song, bei dem Ed Sheeran an Bord ist. Nur ist Ed nicht zu hören. Stattdessen haben der rothaarige Songwriter und der langjährige Sänger …

Weiterlesen

Van Morrison – Whenever God Shines His Light

harmony.fm – ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und einem Musiker, der bis heute unfassbare 40 Studioalben veröffentlicht hat. Nämlich Van Morrison! Für viele ein Grantler, aber ein Musiker, der über sechs Dekaden am Start ist. Ich bin Nina Roth, hallo. 40 Alben – das bedeutet auch: Van Morrison hat unzählige Hits geschrieben. …

Weiterlesen

Heinzmann, Stefanie – Shadows

Wenn in einem Song von „Schatten“ die Rede ist, dann ist klar: Irgendwie wird es um Probleme gehen. Schatten, die sich auf das Gemüt legen. Schatten, die die Freude des Lebens überlagern. Irgendwie wird es traurig. Sentimental. – Bei Stefanie Heinzmanns Song „Shadow“ trifft das nicht zu. Denn der ist locker, unbeschwert, tanzbar. Und das …

Weiterlesen

Kansas – Dust In The Wind

Ich bin Siegfried Krückeberg von der evangelischen Kirche. Der Hit from Heaven ist heute „Dust in the Wind“ aus dem Jahr 1977. „Alles, was wir sind, ist Staub im Wind.“ Singt die amerikanische Band Kansas. Passt gut zum Herbst, dieser Song.

Weiterlesen