Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Kelly, Michael Patrick – Throwback

Die Angst vor der nächsten Coronawelle, der Krieg in der Ukraine, dazu der ganz normale Alltagsstress mit Schule oder Job – das alles kann ganz schön auf die Nerven gehen. Wie soll man in diesen Zeiten überhaupt noch so etwas wie Optimismus aufbringen? Michael Patrick Kelly hat eine Antwort darauf.

Dankbarkeit

Um in schwierigen Zeiten Optimismus aufzubringen, übe er sich täglich in Dankbarkeit. Und dazu gehöre nun einmal, sich dankbar an vergangene Zeiten zu erinnern, sagt er im Interview. Genau das tat Michael Patrick Kelly im letzten Sommer mit einem energiereichen Song: In „Throwback“ singt er:

Throwback

„Wir sangen ein Lied aus den 70ern. Du sprachst zu mir wie eine Melodie.
Und wir waren Träumer, die durch den Himmel jagten.
Wir tanzten zusammen zu einem Evergreen,
der immer noch in meinem Kopf ist wie eine Symphonie.
Sie hat Haare wie Gold und Augen wie der Sommer,
wir tanzten die ganze Nacht zu Songs von Carlos Santana.
Ich möchte nur einen kleinen Rückblick auf diese Zeit,
in der wir beide Partner auf Augenhöhe waren.
Ich möchte nur zurückkehren zu diesem magischen Moment,
in dem ich wusste, dass du zu mir gehörst.“

Autobiographisch

Der Song enthält eine Menge Autobiographisches. Denn im Interview


erzählt Michael Patrick Kelly, dass es diese Zeit in seinem Leben tatsächlich gegeben habe: Er habe ganze Nächte durchgetanzt und das Leben in vollen Zügen genossen.
Ja, die guten alten Zeiten, könnte man sagen – und wäre plötzlich ganz schön spießig. Doch es geht nicht darum, Vergangenes zu verklären. Sondern darum, schöne Erlebnisse und gute Gefühle nicht aus dem Blick zu verlieren; sie nicht durch die Probleme der Gegenwart überlagern zu lassen. Stattdessen bewusst dankbar dafür zu sein, dass man Schönes erleben durfte. Dankbar zu sein für Begegnungen mit anderen Menschen; für Lebensphasen, in denen es ganz einfach keine Sorgen gab; für Situationen, in denen man seinen gesamten Alltag hinter sich lassen konnte und unbeschwert genießen durfte.
Dankbarkeit als Kraft

Oder wie man zusammenfassend sagen könnte: Nimm es nicht als normal hin, wenn du glückliche Situationen erlebst. Sei dankbar dafür. Diese Dankbarkeit verändert deine Haltung zum Leben. Sie gibt dir die Kraft und Energie, um auch schwierige Zeiten zu überstehen.
Ein Rezept, dass Michael Patrick Kelly mit „Throwback“ äußerst glaubwürdig rüberbringt. Ein Rezept, dass jedem helfen könnte, besser durchs Leben zu kommen.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.