Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Milow – You Don“t Know

Comicfiguren wie Tim und Struppi, Asterix, dazu noch Pommes Frites und Detektiv Hercule Poirot – das war´s auf den ersten Blick in Bezug auf „belgische Landeskunde“. Doch das gilt nicht mehr. Der Grund heißt Jonathan Vandenbroek, bei uns bekannt als „Milow“. Ein paar Jahre erfolglos im Musikbiz – außer in Belgien – , dann kommt Milow die Idee zu einem Gag: Er schrammelt in seinen Konzerten „Ayo Technologie“ von Rapper 50Cent. Das ist Publikum begeistert, erst dann kommt die Platte. – Ähnlich clever geht Milow bei seiner neuen Single vor: „You Don’t Know“ war nämlich eigentlich… sein e r s t e r Hit – aber natürlich nur in Belgien. Für sein neues Album hat Milow gleich 14 alte Songs zusammengestellt – Kennt eh keiner… außerhalb Belgiens. Aber das hatten wir schon. In „You Don’t Know“ singt Milow:

„Ein Meer, ein See ich brauche einen Ort um zu ertrinken.
Lass uns den Moment einfrieren. Wir werden untergehen. Morgen wirst du fort sein.
Du lachst so überwältigend. Es ist schwer zu glauben, dass alles so surrealistisch ist.
Du weißt nichts über mich. Was ich weiß? Ich weiß deinen Namen.“

Als Milow diesen Song vor sechs Jahren veröffentlichte, hieß es: „Ein Song über das Erwachsenwerden. Ein Song über einen Streifzug durch die Nacht. Hier begegnet der Sänger fremden Menschen. Und singt gleichzeitig über die Entfremdung der Menschen, die ihm nahe stehen.“ Die findet sich im zweiten Teil des Songs:

„Ich hab bemerkt, es sind geheimnisvolle Tage. Ich schau es an.
Es sieht aus wie ein zackiges Puzzle. Ich starre darauf
mit großem geöffnetem Mund und brennenden Augen.
Nur du kannst es schaffen, mich zu pflegen.
Meine Träume und mein Mittwoch sind nirgends mehr zu sehen.“

Viel zu wenig über den anderen wissen, viel zu wenig seines Lebens mit ihm teilen – das sind die Dinge, die Milow in seinem Song kritisiert. Vertane Zeit, wenn man sagen muss: Ich weiß nichts über dich, du nichts über mich. Vielleicht gerade mal den Namen. Und darüber lohnt es sich wirklich, einmal nachzudenken – mit Milow und „You Don’t Know“.

Unsere Empfehlungen für Sie


Of Monsters And Men – Little Talks
Of Monsters And Men – Little Talks

Zum Artikel


Queen – Who Wants To Live Forever - Bedeutung
Queen – Who Wants To Live Forever – Bedeutung

Zum Artikel


Linkin Park – In The End
Linkin Park – In The End

Zum Artikel

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.