Günter Grass und die Blechtrommel (13. April)

Zugegeben: Als noch grüne Jungs hat uns bereits der Anfang des Films mächtig imponiert: Da rennt ein Weltkriegs-Deserteur und Brandstifter über den Kartoffelacker, versteckt sich unter den unzähligen Röcken einer Frau, die von der Arbeit ausruht, vor seinen Verfolgern und entkommt so knapp. Dann nutzt der Kerl diesen vortrefflichen Unterschlupf dermaßen aus, dass neun Monate …

Weiterlesen

Weißer Sonntag: Tag der Erstkommunion (11. April)

In diesem Jahr ist alles anders. Ein Satz, den man fast täglich schreiben kann. Denn nahezu jeden Tag gibt es etwas, was wegen Corona anders ist als sonst. Auch der heutige Tag: Am sogenannten Weißen Sonntag feiern ungezählte katholische Kinder im ganzen Land ihre erste heilige Kommunion. Anders als geplant, anders als sonst üblich. War …

Weiterlesen

Diez, Karlheinz – Weibischof im Bistum Fulda

Kameras sind unerbittlich. Aber sie zeigen nur das, was „vor den Kulissen“ passiert. Was er mit seinen Gästen „hinter den Kulissen“ und „abseits der Kameras“ erlebt hat, erzählt Moderator Klaus Depta hier. Zum Beispiel mit Diez, Karlheinz – Weibischof im Bistum Fulda Wenn man sich im Bischöflichen Generalvikariat in Fulda einmal umhört, fällt eines sofort …

Weiterlesen

Frühlingsbräuche rund um den Frühlingsbeginn (20. März)

„Jetzt fängt das schöne Frühjahr an, // und alles fängt zu blühen an // auf grüner Heid und überall.“ Wenn Sie diesen Text jetzt erst lesen, haben Sie es schon verpasst: Seit heute Morgen, Punkt 10.36 Uhr haben wir offiziell Frühlingsanfang. Was in vergangenen Jahrhunderten in alten Volksliedern wie diesem hier festgehalten wurde und für …

Weiterlesen

Geburtstag: Oh wie schön ist Panama (15. März)

Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals auf Hawaii. Und ich war noch nie in Panama. Aber schon seit meine Kinder noch klein waren, trage ich in mir die Vorstellung: In Panama muss es wunderschön sein. Dabei bin ich mir durchaus der Ursache für diese Einschätzung bewusst: Damals also, als meine …

Weiterlesen

Mit brennender Sorge – Papst Pius XI. gegen NS-Ideologie (1937) (14. März)

Wenn Kirchenmänner eine offizielle Verlautbarung abgeben, hat die meist einen etwas steif klingenden Titel. Wenn man Pech hat, ist der auch noch kompliziert. Was Papst Pius XI. heute vor 84 Jahren unterschrieb, was eine Woche später, am 21. März 1937 in den Katholischen Gottesdiensten verlesen wurde, macht da eine Ausnahme. „Mit brennender Sorge“ betitelte der …

Weiterlesen

Michael Wielath – Musikmanager und Radiomoderator

Kameras sind unerbittlich. Aber sie zeigen nur das, was „vor den Kulissen“ passiert. Was er mit seinen Gästen „hinter den Kulissen“ und „abseits der Kameras“ erlebt hat, erzählt Moderator Klaus Depta hier. Zum Beispiel mit Michael Wielath – Musikmanager und Radiomoderator

Weiterlesen

Tötet den Ketzer, verbrennt ihn! Giordano Bruno (12. März)

Diese Szene stelle ich mir immer wieder vor: Galileo Galilei hat entdeckt, dass sich die Erde um die Sonne dreht, darf das aber nicht mehr behaupten, widerruft, dreht sich um und murmelt sich ins Fäustchen: Und sie dreht sich doch! Damals, im Jahr 1616, als das Verfahren gegen den Astronomen und Universalgelehrten angestrengt wurde, beharrte …

Weiterlesen