Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Electric Light Orchestra – Heaven Only Knows

1970, die Trennung der Beatles. Da beschließen im englischen Birmingham ein paar Musiker, mit ihrer neuen Band genau da weiterzumachen, wo die Beatles aufgehört hatten. Am besten mit einer eigenwilligen Mischung aus Rock und klassischer Musik. Aus der Idee wird das Electric Light Orchestra, in den 1970er Jahren d e r Hitlieferant Nummer eins.

Die Ouverture Nummer 10538, immerhin die erste Single des Electric Light Orchstras, kurz E.L.O., klingt wie eine Fortsetzung des Beatles-Klassikers „I Am The Walrus“. Resultat: Platz 10 in England. Um das „Orchester“ im Bandnamen herauszustellen, nahmen E.L.O. einen Song über einen gewissen Herrn Beethoven, garnierten ihn mit Streichern… und rockten dann tierisch los.

Einspielung „Roll Over Beethoven“

Danach gewann der E.L.O.-Hitexpress mächtig an Fahrt. 1975 kam „Evil Woman“…

Einspielung „Roll Over Beethoven“

… ein Jahr später folgte „Livin‘ Thing“…

Einspielung „Livin‘ Thing“

… 1977 „Telephone Line“ und „Turn To Stone“

Einspielung „Turn To Stone“

Das 1978er Album “Out Of The Blue” lieferte gleich vier Top-Hits: “Wild West Hero”, “Sweet Talking Woman”, “It’s Over” und “Mr. Blue Sky”.

Einspielung „Mr. Blue Sky“

Mit „Don’t Bring Me Down“ folgte kurz danach eine weitere Riesennummer. Doch dann hieß es plötzlich, die Band

habe satanische Verse und Rückwärtsbotschaften in ihre Songs geschmuggelt. E.L.O. konterten bissig: Ihrem nächsten Album gaben sie den Titel „Secret Messages“, also „Geheime Botschaften“, verdrehten auf dem Plattencover die Namen aller Bandmitglieder und packten tatsächlich an Anfang und Ende des Titelsongs Rückwärtsklänge: Secret Messages.

Einspielung „Secret Messages“

Einige Jahre und einige Hits später dann eine Anleihe beim Himmel: In „Heaven Only Knows“ dreht sich alles um einen Mann, der den Sinn in seinem Leben verloren hat. Einsam ist er unterwegs. Aber der Himmel kennt seine Sorgen. Von dort hat er Hilfe zu erwarten. Und deshalb weiß er: Eines Tages wird die Sonne wieder scheinen. Das Electric Light Orchestra und „Heaven Only Knows“

Einspielung „Heaven Only Knows“

 

 

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere