Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Rollenspiel zum Thema Fake News ++ Sorry, wir waren besoffen ++ Bizzle mit „Too Long“

planet radio „heaven“ – mit Seba, guten Tag.

Pen&Paper-Spiele – also Rollenspiele wie Dungeons&Dragons – sind grad im Trend. Auch, weil man die mit Freunden im Lockdown spielen konnte. Zusammen Abenteuer erleben und dabei in ner Geschichte mitspielen – das ist Rollenspiel. Die Rocket Beans starten jetzt ein Rollenspiel zum Thema Fake News. Die Spieler müssen in ner fiktiven Staatskrise entscheiden, welche Infos wahr oder falsch sind. Mit organisiert haben das die beiden großen Kirchen in Deutschland. Du kannst mitentscheiden und so die Handlung beeinflussen. Los geht’s heute Abend um 19 Uhr auf rocketbeans.tv.

++

Das ist mal ne Beichte: Unbekannte haben in ner Kirche in Nordrhein-Westfalen einen Kerzenständer und ein Bild geklaut. Ein paar Tage später hat das schlechte Gewissen gekickt. Sie haben die beiden Gegenstände vor die Kirche gelegt, mit nem Entschuldigungsbrief. Drin stand sowas wie: Sorry, wir waren besoffen. Beichten mal anders.

++

Rapper Bizzle aus Houston hat seiner Frau ein Liebeslied geschrieben. Weil sie schon so lang mit ihm zusammen ist und ihn schon gepusht hat, als er noch keine Karriere hatte. Die hat er auch mal selber versucht anzuschieben – in seinen schlimmsten Zeiten hat Bizzle bei nem Freund auf dem Boden geschlafen und Drogen vertickt. Das hat er zum Glück alles hinter sich – und bedankt sich bei seiner Frau mit diesem Song. Hier ist Bizzle mit „Too Long“.


planet radio „heaven“ – zusammen mit den Kirchen in Hessen.

Links für mehr Infos:

Rocket Beans TV

Sorry, wir waren besoffen: Beichte einmal anders

:

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar