Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Fronleichnam ++ zur Mut-Tankstelle per QR-Code ++ Xay Hill: One In A Million.

planet radio „heaven“ – mit Seba, guten Tag.

Nochmal ne kurze Woche vor uns, und wieder mal hast Du die der Kirche zu verdanken! Donnerstag ist Fronleichnam und da haben die Meisten frei. Fronleichnam ist in allererster Linie eine katholische Sache und feiert die Hostie – also diese Oblate, die’s beim katholischen Abendmahl gibt. Fun Fact: Martin Luther, der Gründer der evangelischen Kirche, hatte ja eh Beef mit der katholischen Kirche und hat mal geschrieben: Fronleichnam wäre das allerschändlichste Fest. Aber hey, wir haben frei deswegen, yeah!

++

Vor Kurzem haben Christen überall Aufkleber drangeklatscht. Auf den goldenen Aufklebern ist ein QR-Code, der Dich auf eine Webseite leitet, auf der Du einen persönlichen Segen kriegst. Segen ist das, was zum Beispiel der Pfarrer am Ende vom Gottesdienst verteilt: Kannst Du dir vorstellen wie eine kurze Kraft- und Mut-Tankstelle, die Dir sagt: hey, Kopf hoch – Gott ist bei Dir. Kannst die Aktion checken auf der Seite “segen.Jetzt“.

++

Xay Hill aus Alabama ist als Kind gemobbt worden – bis er einen Älteren im Freestylen schön weggeroasted hat. Das war der Anfang seiner Rapper-Karriere – hat er in nem Interview erzählt. Xay hat grad einen neuen Track released: One in a Million heißt das Teil und es dreht sich darum, dass jeder was Besonderes ist. Xay und ich und Du auch. Xay Hill: One In A Million.


planet radio „heaven“ – zusammen mit den Kirchen in Hessen.

Links für mehr Infos:

Was feiern wir an Fronleichnam?
Aufkleber-Aktion „Segen to-go“
Segen.jetzt

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.