Gnadenfrist für den Weihnachtsbaum – wann endet die Weihnachtszeit? (29. Dezember)

Allerspätestens an Heiligabend musste er festlich geschmückt im Zimmer stehen: der Weihnachtsbaum. Denn der gilt den meisten Deutschen als Symbol für ein urgemütliches Weihnachtsgefühl und ist allein schon deshalb einfach unersetzlich. Allerdings: Seit Montag ist das Weihnachtsfest schon wieder vorbei. Alltag ist angesagt. Deshalb stellt sich die Frage: Wie lange darf der Weihnachtsbaum eigentlich noch …

Weiterlesen

Zwischen den Jahren – Bedeutung und Herkunft des Begriffs (28. Dezember)

„Was machst du eigentlich zwischen den Jahren?“ Mit Mund- und Nasenschutz, dem üblichen Lärm auf dem Parkplatz des „Discounters meines Vertrauens“ erahne ich die Frage meiner Kollegin mehr als dass ich sie verstehe. Der Grund für meine richtige Ahnung: Jedes Jahr wird mir diese Frage gestellt. Üblicherweise bei Oma unterm Weihnachtsbaum, bei Verwandtenbesuchen, nach den …

Weiterlesen

Demo für den Glauben – Fronleichnam. Einfach erklärt (3. Juni)

Querdenker, Maskenverweigerer, Maskenbefürworter, Linke, Rechte, Autonome, Umwelt- und Klimaschützer – sie alle demonstrieren. Denn Demonstrationen sind in unserem Land ein legitimes Mittel, um seine Meinung kundzutun. Auch dann, wenn der Inhalt der Demo gar nichts mit unserem Land zu tun hat. Für oder gegen Israel, für oder gegen die Palästinenser, für oder gegen Erdogan, für …

Weiterlesen

Ein Gott in drei Wesenheiten? Dreifaltigkeitssonntag anschaulich erklärt (30. Mai)

Nach Meinung des Autofahrers hatte sich dieser verflixte Radfahrer einfach von der Seite her dazwischengedrängt. Kein Wunder, dass es zu dem Unfall gekommen war. Der Radfahrer sah das natürlich völlig anders: Umgebrettert habe ihn dieser rücksichtslose Blechkastenbesitzer. Die Mutter mit Kinderwagen, beinahe angefahren und durch den Unfall immer noch völlig neben der Spur, hielt gleich …

Weiterlesen

Ja, ist denn schon Weihnachten? Eine Krippe in der Kirche – JETZT! (26. März)

Ja, ist denn schon Weihnachten? Diese Frage könnte einem unwillkürlich über die Lippen kommen, wenn man in der hessischen Rhön in die St. Bartholomäus-Kirche in Hilders kommt. Denn zwischen Moos und Tannenzweigen kniet eine kleine Holzfigur, die Hände zum Gebet gefaltet. Keine Frage: In der Kirche steht eine Krippe. Deshalb drängt sich dieser legendäre Satz …

Weiterlesen

Mut und Überwindung – Trau dich: Umparken im Kopf (23. März)

An anderer Stelle habe ich das schon einmal gesagt: Ich bin Fan von den kleinen Dingen im Leben. Fan auch von Unerwartetem, von schönem Unerwarteten, wohlgemerkt. Die bösen Überraschungen – die können mir gestohlen bleiben. Die mag ich genauso wenig wie Bauchweh. Aber die schönen Überraschungen, die überraschenden Kleinigkeiten – ich liebe sie! Gestern gab

Weiterlesen

2. Februar, Ende der Weihnachtszeit? Mariä Lichtmess, ein fast vergessenes Fest

Momentaufnahmen, kurze Episoden in den Medien, flüchtige Eindrücke – und alles rauscht einfach vorbei? „Auch das noch“ zeigt die Skripte (leicht überarbeiteter) Rundfunkbeiträge aus dem öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk. Manche wurden sogar speziell für Heaven On Air geschrieben. Frei nach dem Motto: einfach mal einen Moment innehalten. 2. Februar, Ende der Weihnachtszeit? Mariä Lichtmess, ein …

Weiterlesen