Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Depeche Mode – Soothe My Soul

Vor noch gar nicht so langer Zeit schienen Depeche Mode Geschichte zu sein. Aber längst beweisen Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher das Gegenteil: Seit letzter Woche läuft ihre Welttournee. Startpunkt war Tel Aviv. Insgesamt wird es 34 Shows geben, allesamt in Nordamerika und Europa. Neue Tour, neues Album, 20 neue Stücke! Und da seit 20 Jahren jedes Depeche Mode-Album Platz eins der Charts schafft, hat das natürlich auch Delta Machine geschafft. „Soothe My Soul“, heißt die zweite Single daraus.

“Ich komme, um dich abzuholen, sobald die Sonne untergeht.
Ich komme, wenn niemand mehr bei dir ist.”

Die ersten Zeilen des Songs klingen nach einer süßen Romanze. Doch davon kann überhaupt nicht die Rede sein. Denn schon nach wenigen Sekunden heißt es:

“Ich komme zu deinem Haus und trete die Tür ein.
Mädchen, ich zittere jetzt schon! Und ich brauche noch mehr!”

Und ein paar Zeilen später kommt es noch dicker:

“Ich nehme mir einfach meinen Platz an deiner Seite.
Und ich gehe nicht eher, als bis ich zufrieden gestellt bin.”

Ein bisschen klingt das nach einem Psychopaten, einem Irren! Angeblich hungert der Körper nach der Angebetenen, kommt er zu ihr wie ein Drogenabhängiger. Das, so heißt es weiter, sei der einzige Weg, um die dürstende Seele zu besänftigen.

Klingt ein ganzes Stück überzogen! Und das ist es auch. Alles, nur nicht Realität! Sänger Dave Gahan stellt klar: In jedem Menschen gibt es Konflikte. Und ein Musiker macht nun einmal aus solchen Konflikten Songs. Besser, einen Konflikt zu einem Song zu machen, als ihn tatsächlich auszuleben! Und vielleicht ist das sogar die entscheidende Botschaft des Songs: Such dir ein Ventil in deiner Phantasie statt alles auszuleben! Bei allem, was du brauchst, willst und tust – achte darauf, nicht die Grenzen zu einem anderen zu verletzen. Mache keinen Menschen zu einem Objekt. Sondern behandele ihn so, wie du selbst behandelt werden willst. – Zumindest gibt der Song Anlass zum Nachdenken: Depeche Mode und Soothe My Soul.

Depeche Mode: Soothe My Soul, in: ders.: Delta Machine, Sony 2013 bei amazon

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere