Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Def Leppard – Armageddon It

Das Jahr 1984 war für die britischen Hardrocker von Def Leppard ein besonders ereignisreich. Mit ihrem dritten Studioalbum Pyromania hatten sie im Vorjahr den kommerziellen Durchbruch geschafft. Jetzt saß die Band in Holland im Studio und arbeitete an ihrem nächsten Werk. Doch erst

sagten zwei Produzenten nacheinander ab. Und als dann Wunschproduzent Nummer 1 doch zur Verfügung stand, verlor Schlagzeuger Rick Allen seinen linken Arm durch einen Autounfall. Die Band steckte trotzdem nicht auf. Mit Hilfe der Raumfahrtbehörde NASA entwickelten die Jungs ein Gerät, mit dem Rick die wichtigsten SchlagzeugfunktionenDef Leppard - Hysteria mit den Füßen übernehmen konnte. Als Rick damit endlich zurechtkam, erkrankte Sänger Joe Elliott an Mumps. Und da Kinderkrankheiten, wenn Erwachsene sie bekommen, immer ziemlich reinhauen, erschien das Album Hysteria dann erst im Sommer 1987. Die lange Produktionszeit hatte das Album zu glatt werden lassen, meinte Joe Elliott – und war wie die gesamte Band ziemlich überrascht davon, dass das Album in mehreren Ländern an die Spitze der Charts vorstoßen konnte.

Einer der interessantesten Titel des Albums ist der Song „Armageddon It“. Der handelt von sexueller Begierde, von Schlafzimmeraugen, gegenseitiger Verführung und auch um Macht über den Partner. Überraschend jedoch ist vor allem der Songtitel. Denn dessen Ursprung stammt aus der Bibel: Nach der Offenbarung des Johannes wird es am Ende der Zeiten am Ort Harmagedon eine Entscheidungsschlacht geben, in der alle bösen Mächte besiegt werden. Dann wird ein 1000jähriges Friedensreich entstehen – wobei die Zahl 1000 eine Symbolzahl für die Unendlichkeit darstellt. Weltuntergang also ja – aber Ende der Welt auf keinen Fall. Im Gegenteil! Wobei der Ortsname „Harmagedon“ nur ein einziges Mal in der Bibel vorkommt und bis heute klar ist, wo dieser Ort überhaupt liegen könnte.
Unklar ist auch, ob es diesen Ort überhaupt gibt und ob es die mit ihm verbundene Entscheidungsschlacht jemals geben wird. Wichtiger ist der Glaube des biblischen Schriftstellers: Dass nämlich irgendwann all das Böse in der Welt besiegt, überwunden sein wird – und dass es dann Frieden auf Erden für alle Menschen gibt. Und Friede nach zickigen Auseinandersetzungen auch in der Partnerschaft? Vielleicht! Def Leppard und „Armageddon It“.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag