Def Leppard – Armageddon It

Das Jahr 1984 war für die britischen Hardrocker von Def Leppard ein besonders ereignisreich. Mit ihrem dritten Studioalbum Pyromania hatten sie im Vorjahr den kommerziellen Durchbruch geschafft. Jetzt saß die Band in Holland im Studio und arbeitete an ihrem nächsten Werk. Doch erst

Weiterlesen

Foo Fighters – These Days

Wenn du im Schatten eines gewaltigen Egos stehst, kann es dir ganz schön dreckig gehen. So ging es auch Nirvana-Schlagzeuger David Grohl. Der stand im Schatten des Übermenschen Kurt Cobain. Gerade mal einen einzigen seiner Songs konnte Grohl auf einem Nirvana-Longplayer unterbringen. Erst als Cobain sich ins Jenseits verabschiedete,

Weiterlesen

Lilly Wood & Prick, The – Prayer In C

„Sieh zu, wie unsere Welt langsam stirbt. Ich verschwende keine Zeit mehr. Denk nicht, dass ich dir noch irgendwas glaube, glaub ja nicht, dass ich dir vergeben kann. Und sieh, wie die Kinder verhungern und wie ihre Häuser zerstört werden. Glaube nicht, dass sie dir jemals vergeben können. Wenn irgendwann Meere alles Land bedecken und …

Weiterlesen

R.E.M. – It’s The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)

Vor einem Vierteljahr wollten uns Weltuntergangsfantasten weiß machen, der Weltuntergang stünde unmittelbar bevor. War aber nichts! Statt dass von einem Berg im Süden Frankreichs UFOs ins Weltall entschwebten, gab es… nichts! Wobei die Frage durchaus gestellt werden darf: Was wäre eigentlich, wenn morgen die Welt unterginge? Einfach so, ohne besonderen Grund? R.E.M. haben sich ein paar Gedanken dazu gemacht. Allerdings nicht vor einem Vierteljahr, sondern bereits vor einem Vierteljahrhundert.

Weiterlesen