Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Nickelback – Rockstar

In der Schlange zu stehen vor dem Club – wer liebt das schon? Beim Einkauf zu befürchten, dass die Kreditkarte nichts mehr wert ist – das braucht keiner! Es sind Alltagssituationen, die Chad Kroeger, Frontmann von Nickelback besingt, Situationen, aus denen es scheinbar nur einen einzigen Ausweg gibt: Werde Rockstar! So heißt auch die aktuelle Single der Band: “Rockstar”.

“Ich will ein brandneues Haus, genau wie die Leute in dieser Fernsehserie bei MTV
und ein Badezimmer, das so groß ist, dass ich darin Baseball spielen kann.
Und eine Badewanne mit genug Platz für mich und noch zehn andere.
Ich brauch eine Kreditkarte ohne Limit
und einen großen schwarzen Privatjet mit einem Schlafzimmer drin.
Ich werde dem Mile-High-Club auf einer Höhe von elftausend Meter beitreten.”

Ob Chad Kroeger tatsächlich Mitglied im Mile-High-Club sein möchte, sei dahingestellt: Denn angeblich gehört es für diesen Club dazu, wenigstens einmal im Flieger Sex gehabt zu haben. Spätestens mit den folgenden Passagen wird klar: “Rockstar” ist ein absolut ironischer Song, sein Inhalt nicht ernstgemeint.

“Weil wir alle einfach nur große Rockstars sein wollen,
mit einem Haus oben am Berg und 15 Autos in der Garage.
Die Mädels stehen Schlange und die Drogen sind billig.
Weil wir nicht essen, bleiben wir spindeldürr, und hängen in den coolsten Bars rum,
im VIP-Bereich mit den Filmstars. All die guten alten Goldgräber tauchen dort auf,
und die ganzen Playboyhäschen mit ihren wasserstoffblonden Haaren.
Hey, ich will ein Rockstar sein. Ich tausche dieses Leben ein für Glück und Ruhm.”

Dass das mit dem Glück und Ruhm so eine Sache ist, erklärt Chad Kroeger dann im Interview: “Rockstar wirst du nicht durch faules Herumliegen. Das bedeutet harte Arbeit.” Und, was er nicht sagt, auch Verzicht, wenn auch manchmal auf hohem Niveau: Denn natürlich hat Autonarr Chad ein paar feine Schlitten zu Hause in der Garage, darunter sogar einen Lamborghini – nur zum Fahren kommt er ganz, ganz selten. Und deshalb die Botschaft dieses Songs: Jammere nicht einem Leben aus deinen Träumen hinterher. Nimm stattdessen dein Leben selbst in die Hand und mach das Beste draus. Und das muss nicht unbedingt ein Rockstar sein. Hier sind Nickelback und Rockstar.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere