Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Pearl Jam – Black

Pearl Jam zählt zu den beliebtesten Rockbands der 90er und prägte die Grungeära mit, wie kaum ein anderer. Bis heute dürfen die Songs von Eddie Vedder & Co. auf keiner guten Rockparty fehlen. Und weil wir gerade so mit Superlativen um uns schmeißen, geht’s heute um einen ihrer Songs, der es in 2 Ranking-Top Tens geschafft hat: Black – vom legendären Debütalbum TEN. Black wurde unter die Top Ten der besten Balladen aller Zeiten gewählt und dann aber auch zu einem der traurigsten Songs aller Zeiten. Liebeslied und Traurigkeit? Genau, es geht um eine gescheiterte Beziehung. Da heißt es:

„All die Liebe ist schief gelaufen
Und hat meine Welt schwarz gewandelt.
Alles was ich sehe ist tätowiert…
Alles was ich bin …
Und was ich sein werde…“

Dramatisch. Die beste traurige Ballade aller Zeiten. Liebe und Traurigkeit. Das eine ist das schönste Gefühl, das es gibt und das andere kann so unfassbar schmerzhaft sein. Herzschmerz eben.


In einem biblischen Psalm steht: Der Herr heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.
Das finde ich ein wunderbares Bild. Wenn ich mir vorstelle, dass Gott wie ein Sanitäter im Notfall vorbeikommt und mir einen Verband anlegt, damit die Seele wieder heilen kann.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.