Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Clapton, Eric – Layla

Als der persische Schriftsteller Nizami seinen Roman „Layla und die Madschun“ schrieb, ahnte er nicht, dass seine Layla einmal zum Titel eines der besten Rocksongs aller Zeiten würde: Eric Claptons Layla. Eine Frau, über die er inbrünstig singt:

Ich habe versucht, dir Trost zu spenden, als dein alter Mann dich enttäuscht hat.
Wie ein Narr verfiel ich der Liebe zu dir, die meine ganze Welt auf den Kopf stellte.

Die Frau, über die Clapton singt, taucht schon im ersten Film der Beatles auf. Dort ist sie eine Kleindarstellerin, die als kreischende Schülerin den Beatles nachrennt. In Wirklichkeit war sie Model, machte sich nichts aus den Beatles und ließ auch George Harrison sang- und klanglos abblitzen. Zuerst wenigstens. Später allerdings wurde aus Pattie Boyd Harrisons Frau. Und Harrison schreibt ihr seine schönste Ballade, nämlich den Beatles-Titel „Something“. Dann aber schraubte er zuviel an seiner Karriere und bekam überhaupt nicht mit, wie sich sein Freund und Kollege Eric Clapton in seine Frau verliebte. Heimliche Treffen, dann Claptons Superhit „Layla“. Der ist allein schon deshalb passend, weil auch die Romanfigur des persischen Schriftstellers zwar einen anderen liebt, aber längst vergeben ist. Pattie lässt sich scheiden, heiratet Eric Clapton. Als die beiden eines Abends ausgehen wollen, probiert Pattie nahezu den gesamten Kleiderschrank aus, bis sie etwas Passendes findet. Eric hat sich in der Zwischenzeit die Zeit an der Gitarre vertrieben, spielt ihr dann vor, wie er sie heute Abend findet. So entstand angeblich Claptons Hit „Wonderful Tonight“.
Was bleibt? Die alte Weisheit unseres Dichterfürsten Friedrich Schiller: „Drum prüfe, wer sich ewig bindet, …“ Und die biblische Erkenntnis: Darum wird der Mann Vater und Mutter verlassen und seinem Weibe anhängen….“
Übrigens: Trotz Scheidung und Seelenschmerz gingen Clapton und Harrison gemeinsam auf Tour. Bis zum Tod von George Harrison blieben er und Pattie nebst Ehemann Eric enge Freunde. So wie Eric Clapton in Layla getextet hatte: „Lass uns das beste aus der Situation machen!“ Hier ist Eric Clapton und Layla.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere