Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Crosby, Stills, Nash & You – Teach Your Children

Was macht ein Musiker, wenn seine Band ihn mehr und mehr bei seiner künstlerischen Entwicklung behindert? Er gründet einfach eine neue. Gemacht hat das Graham Nash, viele Jahre Sänger bei „The Hollies“. 1968 aber war Schluss mit lustig. Mit Byrds-Gtarrist David Crosby sowie Stephen Stills und Neil Young von Buffalo Springfield gründete Nash die legendären Crosby, Stills, Nash & Young. Schon im Gründungsjahr sorgte die Aneinanderreihung der vier Nachnamen für Furore: beim legendären Woodstock-Festival ließen sich die vier von den Fans frenetisch feiern. Doch zurück zum Ausgangspunkt: Für die Hollies hatte Graham Nash einen Song geschrieben, den die partout nicht aufnehmen wollten. Also wurde es ein Song für Crosby, Stills, Nash & Young: Teach Your Children.

Findet zu euch selbst, denn die Vergangenheit ist nur ein Lebewohl.
Lehrt eure Kinder gut. Die Hölle ihrer Väter wird allmählich zu Ende gehen.
Füttert sie mit euren Träumen. – Ihr, die Jüngeren, kennt nichts von den Ängsten,
mit denen eure Eltern aufgewachsen sind.
Und deshalb, bitte, helft ihnen mit eurer Jugend. Sie suchen nach Wahrheit.
Schafft eine Welt, in der man leben kann. Bevor sie sterben!

Ein Text über den Generationskonflikt, wie man schnell meinen könnte. Schließlich hatte Graham Nash mit seinem Vater Dauerstress. Doch Nash dementierte: Die Idee zu diesem Song kam ihm beim Betrachten eines Fotos mit einem Kind. Böse und aggressiv guckte das Kind, eine Spielzeugpistole in der Hand. So erziehen Eltern ihre Kinder zu Gewalt bis zum Krieg, dachte Nash. Und schrieb sofort einen Song, wie Eltern ihre Kinder besser erziehen sollten: mit Respekt vor dem Leben, hin zu einem friedlichen Miteinander. Zu einer Welt ohne Waffen, ohne Gewalt. Kein Wunder, dass Teach Your Children 1969 bei einer Veranstaltung gegen den Vietnam-Krieg zuerst aufgeführt wurde – noch bevor er 1970 auf der LP Deja Vu landete. Übrigens, später wurde der Song zu einer eindrucksvollen Hymne gegen Atomwaffen. Crosby, Stills, Nash & Young für eine friedlichere Welt: Teach Your Children. (You Tube-Link ohne Neil Young!)

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere