Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Lennon, John & Plastic Ono – Give Peace A Chance

Vor knapp einem Jahr wäre der Mann 70 geworden. Mittlerweile ist es über 30 Jahre her, dass er auf offener Straße erschossen wurde. Und dennoch haben seine Songs nichts an Aktualität eingebüßt. Die Rede ist von John Lennon, dem scharfzüngigen Kopf der legendären Beatles. Lennon hatte viele Themen. Das Thema „Frieden“ war ihm eines der liebsten. Friede, den jeder Mensch für sich selbst finden sollte; Frieden zwischen den Menschen unterschiedlicher Religionen; Frieden zwischen Menschen verschiedener Staaten.
Im März 1969 heiratete John Lennon die Japanerin Yoko Ono. Mit ihr lud er noch während der Flitterwochen Journalisten ins Hotelzimmer und verkündete im Bett liegend seine Gründe für die Friedenskampagne. Wenige Wochen später, mittlerweile in Montreal, fragte ein Journalist nach den Gründen. Lennons Antwort: „Alles, was wir sagen, ist: Gebt dem Frieden eine Chance.“ Ein Satz, aus dem sich spontan ein Song entwickelte.
„Give Peace A Chance“ ist fast nur eine Aneinanderreihung von Begriffen und Sachverhalten. Jeder spricht darüber, jeder hält sie für wichtig. Aber: Wir brauchen keine großen Worte, keine tollen Begriffe und Beschreibungen, so die Botschaft des Songs. „Alles, was wir sagen, ist: Gebt dem Frieden eine Chance“, so der Refrain. Was wohl heißen soll: Verhalte dich so, dass Frieden Wirklichkeit werden kann. Auf der Arbeit, bei dir zu Hause in der Familie, bei deinen Nachbarn, unter Freunden und erst Recht gegenüber Fremden.
Wie ernst es John Lennon mit dem Frieden war, zeigt seine Teilnahme an dem Antikriegsfilm „Wie ich den Krieg gewann“. Und die Rückgabe des Ordens „Member of the Order of the British Empire“, kurz MBE. Den hatte Queen Elizabeth 1965 den vier Beatles überreicht. Lennon schickte ihn später zurück. Seine Begründung: „Aus Protest gegen die englische Einmischung in die Nigeria-Biafra-Sache und gegen unsere Unterstützung Amerikas in Vietnam!“ Und ironisch hatte er einen weiteren Grund hinzugefügt: „… gegen das Abrutschen von meiner Schallplatte „Cold Turkey“ in der Hitliste.“ Ein echter Lennon! Hier ist John Lennon mit seinem Herzenswunsch: Gib dem Frieden eine Chance! Give Peace A Chance!

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere