Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Pink ft Cash Cash – Can We Pretend

Wenn Historiker demnächst auf die Nullerjahre zurückblicken, werden sie garantiert den Februar 2004 hervorheben. Denn im Februar vor nur 15 Jahren gründeten Mark Zuckerberg und Co das Unternehmen Facebook Inc. Das war d e r Einstieg in die sozialen Medien. Der Einstieg in das schnelle Chatten, das Hochladen von Bildern und vieles mehr. Seitdem ist nichts mehr, wie es einmal war. – Das sieht auch Pink so. Mit „Can We Pretend“

sehnt sie sich allerdings in eine Zeit vor Facebook und Co. zurück.

„Ich erinnere mich an Gespräche. Wir haben auf Tischen getanzt, haben fotografiert,
obwohl wir noch gar nichts zum Posten hatten.
Du hast gelacht, ich habe geweint, wir haben getanzt, wir sind füreinander gestorben.
Manchmal weiß ich nicht, wie wir vorangekommen sind.“
Wenn ich ehrlich bin, was mir gefallen hat, waren das die Dinge, die wir nicht wussten!“

Nichts ist dokumentiert, nichts irgendwo auf öffentliche Plattformen gepostet, wo man es sich noch einmal anschauen könnte. Was zählt, dass ist einzig die persönliche Erinnerung. In genau solch eine Zeit sehnt sich Pink zurück, wenn sie singt:

„Können wir so tun als ob? Dass ich heute zweiundzwanzig bin,
mit dir auf den Tischen tanze? Dass es uns allen gut geht?
Ich möchte nur mit dir vergessen! Können wir so tun als ob?
Dass wir beide den Präsidenten mögen? Dass ich deine Schuhe wirklich mag?
Können wir so tun als ob? Denn ehrlich gesagt langweilt mich die Realität!“

Die Realität langweilt! Eine starke Aussage, die zum Nachdenken anregen will. Darüber nachdenken, welche Oberflächlichkeiten unseres Lebens verhindern, dass wir in wirkliche Tiefe vordringen. Tiefe in Beziehungen, Tiefe im Leben. Die Jugend, so Pink, war leichter. Ehrlicher. Offener, Aufregender. Vielleicht, weil man darauf vertraut hat, dass am Ende alles gut wird. – Worauf sich so ein Vertrauen gründet, wie man wieder frei sein kann von den Abhängigkeiten des Alltags –ist es wirklich ein Geschenk der Jugend? Vielleicht muss man sogar noch etwas weiter gehen: Offen, ehrlich und unvoreingenommen werden wie ein Kind. Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, sagt schon die Bibel, dann werdet ihr nie wirklich glücklich sein. Einfach mal ausprobieren wie sich das anfühlt, einfach mal vorstellen. So wie Pink ft CashCash und „Can We Pretend“.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere