Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Pink & Hart, Willow Sage – Cover Me In Sunshine

Jetzt hat sie es also wieder getan! Als Willow Sage Hart, Tochter von Pink und Ehemann Carey Hart, gerade einmal sieben Jahre alt war, begleitete sie die Mama ins Tonstudio. Das tut sie öfter. Aber damals stand Willow Sage zum ersten Mal am Mikrophon. „A Million Dreams (Reprise)“ heißt der Song, in dem Pinks Töchterchen zu hören ist. 2018 war das. Und jetzt gibt’s etwas Neues von

Willow Sage. „Cover Me In Sunshine“ heißt der Song, den sie gemeinsam mit Mama Pink singt.

„Ich träume von freundlichen Gesichtern. Ich muss so viel Zeit totschlagen
Stell dir bloß vor, Leute, die lachen!
Ich weiß, eines Tages wird es so weit sein, auch wenn das noch weit weg ist.
Hilf mir, einen weiteren Tag durchzuhalten.
Von weitem betrachtet sind all diese Berge auch nur ein paar kleine Hügel.
Wildblumen – die leben weiter, während sie einfach nur stillstehen.
Ich vermisse ein wenig das Gestern. Aber was, wenn es einen besseren Ort gibt?
Hüll mich ein in Sonnenschein, überhäufe mich mit den guten Zeiten
Sag mir, dass sich die Welt von Anfang an gedreht hat Und dass alles gut wird.“

Ein zuckersüßer Song, den Mama und Tochter da aufgenommen haben. Einer, der sagen soll: Ja, wir leben in schwierigen Zeiten. Und ja, Corona ist für die meisten von uns schwierig, für manchen sogar die Hölle. Aber es geht weiter. Gib die Hoffnung nicht auf.
Oder wie Pink sagt: Sie persönlich finde

in der Musik vor allem Trost. Gerade auch darin, mit ihren Kindern zu singen. Deshalb habe sie mit ihrer Tochter den Song auch aufgenommen habe: um Trost zu spenden. Um alle, egal wie schwer sie gerade zu leiden haben, für einen Moment glücklich zu machen.
Aufgenommen haben Pink und Willow Sage den Song zu Hause. Denn selbstverständlich hat der Corona-Lockdown auch für Prominente Konsequenzen. “Wir alle wissen, dass dieses Jahr anders war, herausfordernd, manchmal furchterregend”, kommentiert Pink die Veröffentlichung des Songs auf Instagram. Der Song sei zu verstehen „als große Umarmung und großen Kuss an euch alle“.
Andere Menschen glücklich zu machen, für jemanden da zu sein oder, um es lyrischer zu formulieren, jemanden für einen Moment mit Sonnenschein einzuhüllen – auch darin kann man den Sinn seines Lebens sehen.
Pink mit ihrer Tochter Willow Sage Hart „Cover Me In Sunshine“.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.