Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

McGuire, Barry – Eve of Destruction

zum ausführlichen Interview mit Barry McGuire

Diese Story gehört ins Kuriositätenkabinett der Rock- und Popgeschichte: Der Musiker Barry McGuire hatte den Song “Eve of Destruction” erst in einer Rohfassung aufgenommen. Doch durch die Verkettung von Zufällen kam diese R o h fassung ins Radio… und wurde ein Riesenhit. Zur Zeit ist der fast 76jährige auf Tour, auch in Hessen.

Als Barry zwei Jahre alt war, trennten sich seine Eltern. Sein Stiefvater war Bauarbeiter. Sobald seine Arbeiten abgeschlossen waren, zog die Familie weiter – kein Wunder, dass Barry nur noch wegwollte. Deshalb machte er als 16jähriger falsche Angaben, um – viel zu jung – zur Marine zu kommen. Und als zehn Monate später der Schwindel aufflog, hielt er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser, kaufte sich eine Gitarre und begann zu singen.

Einspielung “Sloop John B.”

Bereits Anfang der 60er war Barry als Sänger im Musical Hair erfolgreich, aber irgendwo versumpfte er zwischen Langeweile und Drogen. Regelrecht verhasst war ihm Religion. Als er einmal eine als Beratungsbuch getarnte Bibel in die Hände bekam, rastete er fast aus.

Einspielung O-Ton (Übersetzung)
“Ich war damals Selbstmord gefährdet, dachte niemals, dass ich ein Christ werden könnte. Und in dieser Nacht hat Gott zu mir gesprochen: Barry, ich will, dass du stirbst. Aber nicht physisch, nicht biologisch. Stirb geistlich. Lass alle deine Träume sterben, alle Vorstellungen, alle deine Abhängigkeiten. Und lass mich dich als neuen Menschen wiederauferwecken, so wie ich dich haben will.”

Und Barry wurde Christ, ist das bis heute. Aber lange davor gab es ja noch seinen einzigen großen Hit – Eve of Destruction. Ein Song gegen den Vietnamkrieg, gegen die Benachteiligung von Minderheiten in den USA, gegen einen möglichen Atomkrieg und gegen die Heuchelei einer christlichen Mittelschicht. 1935 geboren ist Barry mittlerweile 76 Jahre jung. Und: Er steht immer noch auf der Bühne. Bei mehreren Terminen in Hessen, so auch morgen im Kulturkeller in Fulda. Mit im Gepäck: natürlich sein Superhit „Eve of Destruction“.

Info:

McGuire, Barry, Eve Of Destruction, in: ders., Eve Of Destruction, MCA US / Sony BMG o.J.
Infos zur laufenden Tournee (Mai / Juni 2011) und Booking Tour 2013.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere