Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Denver, John – Deutschendorf, Henry John

US-amerikanischer Musiker, der durch seine Countrysongs weltberühmt wurde, vor allem durch “Take Me Home, Country Roads”, “Annie’s Song” und “Rocky Mountain High”. In den USA war “Back Home Again” mit Platz 1 in den Country Charts der erfolgreichste Song. Bereits in den 1970er Jahren macht Denver den Umweltschutz

zum Thema verschiedener Songs, engagiert sich später in verschiedenen ökologischen und humanitären Projekten. Seinen Namen verdankt er seinem Vater, einem deutschamerikanischen Airforce-Piloten. Der Musiker Barry McGuire erzählte über ihn in seinen Konzerten folgende Geschichte: John Henry Deutschendorf habe ein erstes größeres Engagement erhalten. Der Inhaber der Location erklärte ihm, dass er zwar gute Musik mache, aber für die meisten Amerikaner einen unaussprechlichen Namen habe. Ob er keinen Künstlernamen habe? Deutschendorf verneint, lehnt es ab, überhaupt über eine Alternative für seinen Geburtsnamen nachzudenken. Warum auch immer: Der Konzertmanager weiß, dass Deutschendorf eine Lieblingsstadt in den Bergen hat. Und als der zum vereinbarten Termin zur Location kommt, steht statt “John Henry Deutschendorf” in großen Buchstaben der Name seiner Lieblingsstadt über der Location, gepaart mit einem Teil seines Vornamens: John Denver. Im September 1997 verunglückte Denver, ein begeisterter Pilot, mit einem von ihm selbst gesteuerten Leichtflugzeug tödlich.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere