Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Lennon, Julian – Saltwater

Der Sohn von Beatles Schlagzeuger Ringo Starr, Zak Starkey, Ziggy Marley, Enrique Iglesias – wenn Papa oder Mama Popstars waren, sind die Erwartungen an den „musizierenden Nachwuchs“ oft besonders hoch. Und manchmal ist die Karriere nur von kurzer Dauer. Beispiel: Julian Lennon.
Papa John war der vielleicht wichtigste Beatle – zumindest stand er nach der Trennung der Fab Four am stärksten in den Schlagzeigen. Sohn Julian hatte es ganz schön schwer, aus den Fußstapfen des berühmten Vaters herauszutreten. Vor allem deshalb, weil die Ermordung von Papa John den Sohnemann in eine schwere Krise stürzte. Als endlich das erste Album erschien, hatte das – natürlich – auch einen Riesenhit. Und Sohn Julian klang genauso wie Papa John

Einspielung „Too Late For Goodbyes“

Mr. Jordan nannte Julian Lennen sein zweites Album. Der Name stammte aus dem Film „Heaven Can Wait“, der von einem Mann handelt, der versehentlich viel zu früh stirbt. Und weil das Album von Leben, Liebe, Tod und Glauben handelte, zeigt das Cover gleich noch einen Engel mit Flügeln. Einer der vielen sehr persönlichen Songs richtet sich an die Gottesmutter Maria.

Einspielung „Mother Mary“

Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott – unter dieser Devise erschien die CD „Help Yourself“. Mit darin eine knallharte Anfrage an die Umsetzung der Botschaft vom Reich Gottes, von einer besseren Welt: „Wir Menschen sind so unglaublich clever, krabbeln auf die höchsten Berge, erobern den Mond. Aber wenn ich sehe, dass Kinder verhungern, dass wir ein Ozonloch produzieren und die Welt zerstören – dann bekomme ich das große Heulen.“ Das alles stammt aus dem letzten großen Hit von Julian Lennon: „Saltwater“.

Einspielung „Saltwater“

Info:

  • Lennon, Julian, Too Late For Goodbyes, in: ders., Valotte, Charisma / Virgin 1984
  • ders., Mother Mary, in: ders., Mr. Jordan
  • Interpret / SONGTITEL in: ders., 1989 Virgin / remastered Noble Rot Records 2009.
  • ders., Saltwater, in: ders., Help Yourself, Virgin 1991 / remastered Noble Rot Records 2009.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere