Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Lennon, John & Ono, Yoko – Happy Christmas (War Is Over)

Papa und Mama wünschen dir frohe Weihnachten, verknüpfen das Ganze noch mit einer Aktion gegen einen brutalen Krieg, packen das Ganze auf Platte und lassen die ganze Welt daran Anteil haben. Eine irre Sache, und: eine wahre. Passiert ist dies 1971 den Kindern von John Lennon und Yoko Ono, je aus vorhergehenden Ehen. Der Weihnachtssong “Happy XMas (War is Over)” beginnt mit ganz persönlichen Weihnachtsgrüßen: “Fröhliche Weihnachten, Kyoko; fröhliche Weihnachten, Julian!”
Bereits zwei Jahren vorher unternahmen John und Yoko eine atemberaubende Aktion: In elf Städten der Welt ließen die beiden avantgardistischen Künstler Plakate anbringen: “War is over, if you want it, war is over now. Der Krieg ist zu Ende, wenn du es willst. Der Krieg ist jetzt zu Ende.”
So sah der Protest von John und Yoko gegen den Vietnamkrieg aus. Der war zwar erst Jahre später beendet. Aber die dazugehörige Single fand massive Zustimmung bei den Plattenkäufern. Im Text heißt es:

“Jetzt ist also Weihnachten, für die Schwachen genauso wie für die Starken,
für die Reichen genauso wie für die Armen. Die Welt ist nicht gerecht.
Fröhliche Weihnachten euch allen, egal, ob schwarz oder weiß, ob gelb oder rot.”

Weihnachten, das Fest, an dem Christen die Geburt Jesu feiern. Ein Fest, das alle Menschen zu Brüdern machen will; ein Fest, an dem selbst in Kriegen für ein paar Stunden die Waffen schweigen. Auch der Krieg im eigenen Herzen soll beendet werden. Dann kann der Frieden kommen. Im Bibeltext zu Weihnachten heißt das: Friede auf Erden den Menschen, die guten Willens sind. Oder wie John und Yoko singen:

“Der Krieg ist vorbei, wenn du es nur willst, der Krieg ist vorbei, jetzt!”

Wenn du es willst, dann kannst auch du deinen Beitrag dazu leisten, dass Weihnachten ein Fest des Friedens wird. Genau dann wird dieses Fest zu einem fröhlichen Weihnachtsfest: Happy Christmas, War is over. John Lennon und Yoko Ono.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere