Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Sinatra, Frank – Have Yourself A Merry Little Christmas

„Have yourself a merry little Christmas –ein kleines fröhliches Weihnachtsfest für Dich!“ Hinter diesem Wunsch, gesungen von Frank Sinatra, steckt eine rührende Geschichte. Erzählt wird sie in dem Musical „Meet Me in Saint Louis“ aus dem Jahr 1944. Da sagt ein Vater seiner Familie ausgerechnet an

Weihnachten, dass er einen neuen Job bekommen hat. In New York City. Und dass die Familie deshalb nach den Weihnachtsferien wegziehen muss. Alle sind total traurig, vor allem die jüngste Tochter. Aber ihre ältere Schwester versucht sie aufzumuntern. Und sagt: „Mach dein Herz leicht, nächstes Jahr sind unsere Sorgen längst vorbei, mach die Weihnachtszeit fröhlich.“ Na ja, ich glaube, das hilft nicht wirklich, wenn man einfach sagt: „Nun sei fröhlich!“ Von mir selber weiß ich: Wenn es mir schlecht geht, brauche ich erst mal jemanden, der mich versteht und mir das auch zeigt. Menschen, die meine Traurigkeit aushalten, mich auffangen und mir dadurch Mut machen. Wichtiger als aufmunternde Worte sind Freunde, die nicht nur in glücklichen Zeiten zu mir halten, sondern auch in dunklen Tagen nahe sind. Und vielleicht können sie ja sogar helfen, dass aus einem traurigen Weihnachten etwas Schönes wird: A Merry Little Christmas.

Info:
Sinatra, Frank: Have Yourself A Merry Little Christmas, in: Sinatra, Frank: The Christmas Album, Capitol/EMI reissue 2003.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere