Sugababes – Change

Psychologen vertreten manchmal erstaunliche Ansichten: dass Menschen zum Beispiel beim Überqueren eines Flusses tief in ihrem Innersten aufgewühlt sind. Ähnlich sei das beim Überschreiten von Landesgrenzen oder beim Wohnungswechsel, ja erst Recht

Weiterlesen

Mehdi – When Will I Be Famous

Die Castingband „bros´“ hatte 1989 einen veritablen Hit mit der Nummer. Knapp 20 Jahre danach steigt Mehdi neu damit in den Ring. Der Mann gehört zu den jungen Musikern, die Paris zum zweiten Mal mit Elektropop auf die musikalische Landkarte hieven

Weiterlesen

OneRepublic – Stop And Stare

Der Kopf der Band heißt Ryan Tedder und: er ist ein begnadeter Songschreiber. So hat er schon Songs geschrieben für Jennifer Lopez, Natasha Bedingfield und Leona Lewis. Ach ja, und natürlich für seine Band „One Republic“. Die sind erst dadurch so

Weiterlesen

Backstreet Boys – Helpless When She Smiles

Ganz sicher: An Passagen aus der Bibel haben die Backstreet Boys wohl kaum gedacht, als sie ihren Song “Helpless When She Smiles” getextet haben. Und trotzdem klingt ihr Song wie die Fortsetzung eines uralten Bibeltextes. Im Song heißt es:

Weiterlesen

Winehouse, Amy – Back In Black

Manche Songs meint man erst so richtig zu verstehen, wenn man sich die Lebensgeschichte ihrer Interpreten anschaut. So auch bei „Back To Black“ von Amy Winehouse. Kein Künstler macht derzeit mehr Schlagzeilen als sie: Einreise in die USA zur

Weiterlesen

Plant, Robert – 29 Palms

Wären alle Rentner so drauf, könnten wir uns die Pflegeversicherung schenken. Fast 30 Jahre nach ihrer Auflösung standen Led Zeppelin im Dezember noch einmal auf der Bühne: Sänger Robert Plant knapp 60, Jimmy Page und John Paul Jones etwa gleich

Weiterlesen

Timbaland feat. OneRepublic – Apologize

“Ich halte mich an deinem Seil fest, das mich drei Meter über dem Boden hält.
Und ich höre, was du sagst. Aber ich bekomme einfach keinen Ton raus.
Du sagst mir, dass du mich brauchst. Dann kommst du und schneidest mich ab.”

Weiterlesen

Marley, Bob – Could You Be Loved

Er wurde nur 36 Jahre alt, starb vor immerhin nun 27 Jahren und wäre vor zwei Wochen 63 Jahre alt geworden. Und obwohl er gar nicht mehr lebt, ist er so lebendig wie je zuvor: der König des Reggae, Bob Marley. “No Woman No Cry” war einer seiner

Weiterlesen

Spears, Britney – Piece Of Me

Was für ein Theater: Erst darf Amy Winehouse nicht in die USA einreisen, weil sie Drogen und dem “Schluck zu viel aus der Pulle” genommen hatte. Dann darf sie doch, aber die Zeit wird zu knapp, um rechtzeitig zu den Grammy-Verleihungen dabei zu

Weiterlesen

Kravitz, Lenny – I´ll Be Waiting

Ob Vanessa Paradis, Mick Jagger, Busta Rhymes, Mary J. Blige, Aerosmith oder Madonna – die Liste der Künstler, f ü r die Lenny Kravitz gearbeitet hat, ist scheinbar unendlich lang. Nur auf Lennys eigenes neues Album mussten wir fast zehn Jahre

Weiterlesen