Reif für die Insel – eine kreative Unterrichtsstunde (30. August)

Sechs Monate auf eine tropische Insel, zwölf Kandidaten, aber nur die Hälfte darf tatsächlich hin. Und du bist die Jury! Thema einer Unterrichtsstunde im Fach Englisch, die eine liebe, sehr engagierte Freundin akribisch geplant und vorbereitet hatte und von der sie nun berichtete. Eine gelungene Stunde, eine Sternstunde, wie sie mit Stolz sagte. Und wie …

Weiterlesen

Mensch ärgere dich nicht oder Freddie Mercury und Queen? (28. Juli)

Winterzeit – Spielezeit, heißt es immer so schön. Das trifft auch auf uns und unsere Clique zu. Aber wir nutzen auch die lauen Sommerabende, um Gesellschaftsspiele zu spielen. Gestern zum Beispiel: nach Corona bedingt längerer Zeit wieder einmal „Mensch ärgere dich nicht“. Der Name ist ja alles andere als Programm: Wer bei „Mensch ärgere dich …

Weiterlesen

Bald gibt es Zeugnisse. Brüllen oder trösten? (10. Juni)

Der ADAC geht von verstopften Autobahnen aus, die Benzinpreise steuern langsam, aber sicher wieder auf ihr Rekordhoch von anno tuck zu, eine der Lokführergewerkschaften streikt – alles deutet darauf hin, dass die Sommerferien nicht mehr allzu weit entfernt sind. Und tatsächlich: In 14 Tagen dürfen die ersten Schülerinnen und Schüler in Deutschland endlich zu Hause …

Weiterlesen

Fernsehen bildet mehr als Schule: 11jährige überführt Entführer (21. Mai)

Ich sag‘s ja schon immer: Fernsehen bildet! Wahrscheinlich sogar mehr als herkömmlicher Unterricht in der Schule. Wenngleich ich gestehen muss: Bei mir hat es bislang wenig genutzt. Da schaue ich mir seit Jahren alle möglichen Serien über Pathologen und Gerichtsmediziner an, kenne sogar den kleinen, aber feinen Unterschied zwischen den beiden. Aber in der Lage, …

Weiterlesen