Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Anastacia – Paid My Dues

2002 bekam die Sängerin Anastacia die erschreckende Diagnose: Brustkrebs. Einige Zeit später aber konnte sie freudig verkünden: Der Krebs ist besiegt. Im Frühjahr diesen Jahres dann die erneute Schreckensmeldung: Anastacia ist schon wieder an Brustkrebs erkrankt. Und ganz aktuell jetzt wieder die Entwarnung: Auf Twitter verkündete die Sängerin in diesen Tagen, sie habe den Krebs besiegt. Gott-sei-Dank! Denn jeder, der an Krebs erkrankt, ist einer zuviel! Anastacia musste zwar ihre geplante Europatournee absagen, arbeitet aber schon wieder an neuen Songs. – Über welche mentale Kraft die Sängerin verfügt – das verdeutlicht am besten ihr Song Paid My Dues. Darin singt sie:

 

„Selbst in L.A. habe ich Ohrfeigen kassiert.

Aber es gibt nichts in der Welt, das mich davon abhalten kann,

das zu tun, was ich tun will! Denn ich bin zu stolz, zu stark.

Mein Lebensmotto lautet: Immer weitergehen.

Sich selbst zu bemitleiden bringt niemanden weiter!“

 

Dass sie immer den Kopf oben behält, zwar auch mal auf die Nase fällt, aber eben auch immer wieder aufsteht – davon singt Anastacia in diesem Song – und das bereits im Jahr 2001, also lange vor jeder Krebsdiagnose. Allerdings hat Anastacia Lyn Newkirk, wie die Sängerin bürgerlich heißt, schon als Jugendliche ihre Erfahrungen gemacht: Damals litt sie an Morbus Crohn, einer gefährlichen chronischen Darmerkrankung. – Auf wen oder was Anastacia ihr unerschütterliches Selbstbewusstsein gründet, ist nicht bekannt. Bekannt ist aber, dass sie mit dem von ihr gegründeten Anastacia Fund Geld sammelt – um krebskranken Frauen Hoffnung zu geben. Und um vielleicht etwas dazu beizutragen, durch neue Methoden die lebensbedrohliche Krankheit früher zu erkennen. Sie hat ihren Teil dazu beigetragen – genau das singt sie bereits in ihrem ersten Riesenhit: Anastacia und Paid My Dues.

Anastacia: Paid My Dues, in: ders.: Freak Of Nature, Epic 2006 bei amazon

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere