Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Dylan, Bob – Like A Rolling Stone

„Wer rastet, der rostet“ – so ein Spruch zieht keinen Rockfan hinterm Ofen vor. Außer natürlich, er wird von Bob Dylan vertont. Der nahm die englische Parallele zum deutschen Sprichwort, kürzte das literarische „Ein rollender Stein setzt kein Moos an“ auf „Like A Rolling Stone“ ein – fertig war einer der einflussreichsten Songs der Rockgeschichte. Auf dem Album „Highway 61 Revisited“ erschien der Song, damals, 1965. Knapp 40 Jahre später wählte das einflussreiche Musikmagazin – Achtung! Kein Witz! Natürlich der – Rolling Stone den Song zum besten Rocksong aller Zeiten.

Der Song kritisiert eine Frau, ursprünglich aus einem wohlhabenden Elternhaus stammend, aber jetzt auf der Straße gelandet. Früher scheint sie herablassend auf die vermeintlichen Landstreicher, Herumtreiber und Obdachlosen herabgesehen zu haben. Jetzt begegnet Dylan ihr mit Häme. Böse und sarkastisch stellt er ihr Fragen, die zum Nachdenken anregen sollen: Wie fühlst du dich denn nun? Wie ist es denn so, auf sich allein gestellt zu sein? Wie kommst du denn zu Recht ohne ein Zuhause? Wie fühlst du dich so als Niemand?
Fragen, die über den Song hinausweisen und sich an jeden richten, der sich selbst für etwas Besseren hält. Ein Lehrstück, in dem Dylan verdeutlicht: Alle Menschen sind gleich – gleich wertvoll, gleich wichtig, gleich rangig. Alle sind gleichermaßen Gottes Kinder – auch wenn Dylan das Wort „Gott“ in diesem Song nicht benutzt.
Anfangs weigerte sich die Plattenfirma, diesen sarkastischen, gesellschaftskritischen Song als Single zu veröffentlichen. Offiziell deshalb, weil er für eine Single zu lang sei. Doch Dylan setzte sich durch.
Ach ja: Die gängige Interpretation vom Stein, der kein Moos ansetzt, bekommt in Dylans Song eine neue Bedeutung: Die Frage, wie sich die Frau als „Rolling Stone“ fühlt, macht klar: Der „Rolling Stone“ ist nichts anderes als ein Pseudonym für die verachteten Landstreicher, Herumtreiber und Obdachlosen. Und für die will Bob Dylan eine Lanze brechen mit seinem Song „Like A Rolling Stone“.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere