Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Williams, Robbie – New Year’s Day

Nun hat er es auch gemacht: Passend zu Weihnachten brachte Robbie Williams sein erstes Weihnachtsalbum heraus. Erhältlich als CD, LP, sogar als Kassette. Und wer damit nicht genug hatte, konnte auch noch T-Shirt und Adventskalender erwerben – beide mit dem Plattencover als Motiv. Darauf zu sehen: Robbie himself, seine aktuelle Platte unter dem Arm. Zumindest diese Botschaft ist eindeutig:

Kauft, Leute, beschenkt euch selbst. Oder legt Album Nummer 13 Freunden und Verwandten unter den Weihnachtsbaum. Eine Botschaft, die vermutlich ankam. Inwieweit die andere Botschaft ankam, nämlich die vom Weihnachtsfrieden, ist eher offen. Irgendetwas von klingenden Glöckchen und Glückwünschen für das frisch geborene Jesuskind wird schon rübergekommen sein. Schließlich versteht Robbie sein Handwerk. Etwas aus dem Rahmen fällt der Song passend zum heutigen Tag: New Year’s Day.

„Würde ich heute Nacht sterben, würde ich denken, wir wären in Ordnung
Was für ein Leben! Was für ein Leben! Von der Wiege bis zum Grab –
bleiben werden unsere schreienden Echos! Oh, diese Energie, diese Erinnerungen.
Ich hoffe, du erinnerst dich an mich, bist glücklich. Die glücklichen Tage sind zurück.
Wenn wir keine Liebhaber mehr sein können, lass uns Freunde sein.
Ich habe gerade angerufen, um ein „Frohes Neues Jahr“ zu wünschen.
Wenn ich sterbe, werde ich lachend sterben. Weine nicht, weil es vorbei ist.
Lächele, weil es passiert: Was für ein Leben, was für ein Leben!“

Die Liebe verloren, sich am Abgrund fühlen – und trotzdem das Glas nicht als halbleer ansehen, sondern als halbvoll: Das ist die Botschaft dieses Songs. Nicht mit dem Schicksal hadern, nicht verzweifelt auf die schlechten Erfahrungen im Leben zurückblicken, sondern nach vorn. Positiv! Sich selbst davon, dass wir irgendwann alle einmal sterben werden, das Leben nicht vermiesen lassen. Wenn Robbie singt: „Was für ein Leben“, dann heißt das: Schau genau hin! Das Leben bietet so viele schöne Momente. Sieh dein Leben positiv. Lächele und staune, wie großartig das Leben sein kann. – Zugegeben: Das fällt nicht immer leicht. Aber mit einer gehörigen Portion Gottvertrauen kann das gelingen. Vor allem aber: Wer sich intensiv um eine positive Lebenseinstellung bemüht, wird das Leben automatisch ein Stück positiver sehen. Also: Kopf hoch! Gib dem neuen Jahr eine Chance, positiv zu werden. Ein schöner Wunsch zum Jahresbeginn! Robbie Williams mit New Year‘s Day.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere