Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Kanye West heißt jetzt biblisch „Du“ ++ Bibelgeschichten aus Playmobil ++ für Vertrauen: Cellus Hamilton ft Datin mit „Rainy Vibes“

planet radio „heaven“ – mit Seba, guten Tag.
Dass Kanye West sich umbenannt hat, hast Du mitgekriegt die Woche. Er heißt jetzt nur noch „Ye“, weil das, meint er, in der Bibel das am meisten verwendete Wort wäre. Stimmt aber nicht wirklich. Das häufigste Wort in der Bibel ist das Wort „und“. Aber da kannste ja keinen Vornamen draus machen. Jedenfalls sagt Kanye, äh Ye: Das Wort in der Bibel heißt: Du! Ich wird mich jetzt auch in Du umbenennen. Nicht.

++

85.000 Klicks für ein Youtube-Video: Das ist schon ordentlich. Michael Sommer baut mit Playmobil Bibelgeschichten nach und filmt das. Sein Ziel ist es, die Bibel-Geschichten mehr Leuten zu zeigen und sich vielleicht auch kritisch damit auseinander zu setzen. Den Link zu den Bibel-Playmo-Videos kriegst du per Whatsapp: 0172 – 978 3000.

++

Das war son richtiges Herbstwetter die letzten Tage – Rainy Vibes – könnte man sagen. Und so heißt auch der neue Track von Cellus Hamilton. Cellus spricht im Song darüber, wie Gott in der regnerischen Jahreszeit Klarheit in sein Leben bringt. Das geht zum Beispiel durch Vertrauen. Vertrauen in sich selbst und zu Gott. Ist ja immer gut, wenn nach Regenzeit auch wieder Besserung ansteht.

Rainy Vibes von Cellus Hamilton ft. Datin. Habt nen schönen Sonntag!

planet radio „heaven“ – zusammen mit den Kirchen in Hessen.

Links für mehr Infos:

US-Rapper Kanye West benennt sich um in Ye
Bibel aus Playmobil bei YouTube

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar