Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Kelly, Jimmy (James) – Babylon

Selbst auf seiner Mailbox meldet er sich mit Jimmy, obwohl er genau genommen Victor James heißt. James Kelly, e i n Mitglied aus der sagenumwobenen Kelly Family. Der ist tief religiös und zur Zeit auf einer Tour, auch durch Kirchen. Heute Abend gastiert er in Fulda.

„In the Belly of the Fish“ nennt Jimmy Kelly seine Tour durch Kirchen und erinnert dabei an die Geschichte von Jona aus der Bibel. Eine Geschichte, die letztlich über das Vertrauen in Gott erzählt. Genau das will Jimmy Kelly mit seinen Songs auch. Im Tourgepäck hat er Songs, die er im Laufe der Jahre als Mitglied der Familienband geschrieben hat. Einer davon ist ein richtiges Gebet.

Einspielung „Lord, Can You Hear My Prayer“

Dem ehemaligen Papst Johannes Paul II hatte die Kelly Family ein Ständchen gesungen, eine Freundin der Familie ging ins Kloster und auch Paddy Kelly stieg aus der Familienband aus, um Theologie zu studieren. Dass fromm sein auch etwas mit sozialer Verantwortung zu tun hat, stellt Jimmy eindrucksvoll unter Beweis: Kindersoldaten, zu Killermaschinen ausgebildet, brauchen Hilfe, wenn sie je wieder ins Leben zurückfinden sollen. Thema seines Songs „Blood“.

Einspielung „Blood“

Dass Jimmys erstes richtiges Soloalbum erst im nächsten Jahr kommt, macht nichts. Denn auch die bekannten Songs überzeugen. Zum Beispiel der Titelsong seines Samplers „Babylon“. Darin geht es um den biblischen Turmbau zu Babel: Errichtet von Menschen, die glauben, alles selbst zu können, keinen Gott mehr zu brauchen und die sich selbst an die Stelle Gottes setzen. Das Ergebnis: Der Turm bricht zusammen und zeigt, wie wenig wir Menschen tatsächlich vermögen. Jimmy Kelly und Babylon.

Einspielung „Babylon“

Unsere Empfehlungen für Sie


Genesis – Carpet Crawlers
Genesis – Carpet Crawlers

Zum Artikel


Queen – Who Wants To Live Forever - Bedeutung
Queen – Who Wants To Live Forever – Bedeutung

Zum Artikel


Of Monsters And Men – Little Talks
Of Monsters And Men – Little Talks

Zum Artikel

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.