Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Blues Brothers – Everybody needs somebody to Love

Sogar der Vatikan beweist Humor: Denn den Titel „katholischer Klassiker“ an eine Musikkomödie zu vergeben, das hat schon was. Pünktlich zum 30jährigen Jubiläum hat nämlich der Film „Blues Brothers“ diese Auszeichnung bekommen. Bevor Sie sich morgen (Freitag, 09.07.2010) bei Arte um 14.45h (Wiederholung: Dienstag, 13.07.2010, 14.45h) von den „katholischen Tugenden“ des Films selbst überzeugen, vorab schon einmal ein paar wichtige Infos:

Mit schwarzen Sonnenbrillen, Nadelstreifenanzug und Hut wurden Dan Aykroyd und John Belushi alias Jake und Elwood Blues in den 80ern Kult. Erst recht, als John Belushi 1982 mit nur 33 Jahren an einer Überdosis stirbt. Bis dahin haben sich die Jungs mit ihrer Band „Blues Brothers“ durch den gleichnamigen Film ins Gedächtnis gebrannt. Auch mit dem oft wiederholten Zitat:

Filmton „Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs“

Das bescheinigt ihnen jetzt zum Filmjubiläum auch der Vatikan. Denn in ihren Rollen helfen die Brüder Blues ganz selbstlos dem Waisenhaus, in dem sie aufgewachsen sind. Um es vor der Pleite zu retten, müssen sie 5000 Dollar auftreiben. Und das auf legalem Wege – sonst nimmt es Schwester Maria Stigmata nicht an. Ausgerechnet durch eine Predigt des „Godfather of Soul“ James Brown besinnen sie sich auf ihr Talent – die Musik:

Filmton „James Brown“

Jake und Elwood trommeln ihre alten Bandmitglieder zusammen und verdienen das Geld für’s Waisenhaus durch ihre Auftritte. Ein Hammerfilm. In dem es neben James Brown weitere hochkarätige Gastauftritte gibt: darunter Ray Charles und Aretha Franklin.

Einspielung „Aretha Franklin, Think“

Nicht nur im Film sind Dan Aykroyd und John Belushi erfolgreiche Musiker. Bis zu Belushis Tod treten sie in Fernsehsendungen mit Soul- und R&B Klassikern auf, bringen drei Alben raus. Bis heute gibt es die Blues Brothers noch in wechselnder Besetzung. Hier einer ihrer Hits mit der starken Botschaft: Jeder braucht jemanden zum Lieben „Everybody needs somebody to Love“:

Einspielung “Blues Brothers – Everybody needs somebody to Love”

Info:

Leider ist der Original-Link bei YouTube nicht zum Einbetten freigegeben. Nutzen Sie die YouTube Auswahl oder den o.g. Arte-Link.

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ich akzeptiere