Simon, Paul – You Can Call Me Al

harmony.fm, „ausgesprochen himmlisch“. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und der einen Hälfte von Simon & Garfunkel – nämlich Gitarrist und Sänger Paul Simon. Ich bin Nina Roth, hallo. Simon & Garfunkel sind das Duo der 1960er Jahre. Einer ihrer bekanntesten Songs heißt

Weiterlesen

Pink Floyd – Wish You Were Here

Harmony.fm „ausgesprochen himmlisch“ – zusammen mit den Kirchen in Hessen… und einer Band, die knapp 300 Millionen Tonträger verkauft hat – nämlich Pink Floyd. Ich bin Nina Roth, hallo! Pink Floyds Musik ist innovativ, experimentell und vor allem: gesellschaftskritisch. Das britische Bildungssystem

Weiterlesen

Osbourne, Ozzy – Suicide Solution

„Candy is dandy… but liquor ist quicker!“ Als Ozzy Osbourne bei einem US-amerikanischen Dichter von Limericks diese Textzeile fand, setzte der Sänger noch eins drauf: „Wine is fine but whiskey’s quicker.“ Mit diesen Worten beginnt der Song „Suicide Solution“ von Ozzys erstem Solo-Album „Blizzard of Ozz“. Ozzy behauptete standhaft,

Weiterlesen

Blunt, James – The Truth

Mittelalterliche Kirchen, eine alte Stadtbefestigung, Siedlungsfunde, die mehr als 7.000 Jahre zurückgehen – die nordrhein-westfälische Stadt Soest ist stolz auf ihre Vergangenheit. Die Zugehörigkeit zum Kaufmannsbund der Hanse hatte Soest reich gemacht. Aber das ist auch schon 500 Jahre her. Kein Wunder, dass die Soester umso stolzer sind auf James Blunt. Denn

Weiterlesen

Supertramp – Logical Song

harmony.fm „ausgesprochen himmlisch“. Zusammen mit den Kirchen in Hessen und einer Band, die über 66 Millionen Tonträger verkauft hat – nämlich Supertramp. Ich bin Nina Roth, hallo! Die Band Supertramp – das ist vor allem Sänger und Gitarrist Roger Hodsgon. Er ist Publikumsliebling und Vollblut-Entertainer. Aber als Musiker will Roger seine Fans nicht nur unterhalten. Der …

Weiterlesen

Kygo with Avicii & Cavazza, Sandro – Forever Yours (Avicii Tribute)

„Forever Yours“ heißt der Song, mit dem aktuell Kygo und Sandro Cavazza erfolgreich sind. Das Besondere: Mit dabei ist auch der schwedische DJ Tim Bergling alias Avicii. Bekanntlich nahm der sich vor gut zwei Jahren das Leben. Im letzten Jahr, passend zum schwedischen Nationalfeiertag am 6. Juni, erschien ein posthumes Album mit Avicii-Songs. Songs, die …

Weiterlesen

Uriah Heep – Easy Livin’

Hardrock goes melodic. So hat sich die britische Band Uriah Heep bis heute von den konkurrierenden Größen Deep Purple oder Black Sabbath abgegrenzt. Mehrstimmige melodische Songs sind ihr Markenzeichen. So wie „Lady in Black“ oder „Free me“. Doch Ausnahmen bestätigen eben die Regel. Und so darf die Hardrock-Komponente auch ab und an mal durchblicken. Wie …

Weiterlesen

Eilish, Billie – Everything I Wanted

Irlandkenner wissen: Elisabeth, die große Heilige, heißt auf Gälisch „Eilish“. Und Eilish ist auch der zweite Vorname von Billie Eilish Pirate Baird O’Connell, kurz: Billie Eilish. Eine 19jährige, die in der Musikszene als „das große neue Ding“ gilt. Und in der Tat ist ihre Karriere bemerkenswert: in einer irisch-stämmigen Musikerfamilie mit Wohnsitz Los Angeles aufgewachsen, …

Weiterlesen

Chapman, Tracy – Crossroads

harmony.fm, Ausgesprochen himmlisch. Zusammen mit den Kirchen in Hessen… und einer Ausnahmekünstlerin, um die es leider ruhig geworden ist – nämlich Tracy Chapman! Ich bin Nina Roth, hallo! Den großen Durchbruch feiert Tracy 1988 mit ihrem selbstbetitelten Debutalbum. Darauf zu hören:

Weiterlesen

Younotus & Jones, Kelvin – Seventeen

„Erinnerst du dich? Als wir jung waren, machten wir liebestrunken die Nacht zum Tag. Wir schliefen den Tag durch, um wieder nüchtern zu werden. Wir hörten Lieder von Coldplay, und versteckten uns in den Wörtern unserer Lieblingszeile. Wir sangen: „Lass uns von vorne beginnen“. Textprobe aus „Seventeen“, dem aktuellen Hit der Berliner DJS Younotus gemeinsam …

Weiterlesen