Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

C., Melanie – The Moment You Believe

Melanie Jayne Chisholm, genannt Mel C. oder Sporty Spice – zumindest als die Sängerin aus Liverpool bei den Spice Girls für die sportlichen Einlagen vom Handstand bis zum Flicflac zuständig war – all diese Dinge, wovor sich unsereiner in der Turnstunde immer gedrückt hat. Mittlerweile ist Melanie C. nicht nur erwachsener, sondern auch tatsächlich reifer geworden. Als einzige aus der damaligeb Super-Girl-Group überzeugt sie immer wieder durch einfühlsame Songs. Einer davon: The Moment You Believe, die erste Single ihres letztjährigen Albums “This Time”. Im Text heißt es sinngemäß:

“Es wird Zeit, dass du endlich erkennst, wovor du dich eigentlich versteckst.
Aber du musst das nicht alleine schaffen, zusammen sind wir stark.
Wir brauchen dazu niemand anderen, denn egal was die Anderen sagen, die Zeit ist reif.
Jetzt bin ich bereit für einen Neuanfang mit all unseren Hoffnungen und Träumen.
Und ich weiß, die Sterne werden für dich und mich
von dem Augenblick an strahlen, an dem du nur anfängst daran zu glauben.”

Im Song geht´s mal wieder um eine Beziehungskiste, aber… irgendwie anders: Da geht es um Selbstbewusstsein, um den Glauben an sich selbst, auch den Glauben daran, dass man keinen anderen Menschen braucht, wenn die Zeit einfach reif ist. Ein bisschen erinnert das an das biblische Wort von “Es gibt eine Zeit zum Weinen und eine Zeit zum Lachen”. Auch da geht es darum, dass einfach irgendwann die Zeit reif dafür ist, dass etwas Bestimmtes passiert. Im Song klingt das dann so:

“Wenn du glaubst, dass es keine Hürde gibt, die du nicht überwinden kannst,
wenn du glaubst, dass das Licht am Ende des Tunnels heller scheint als die Sonne,
dann glaube auch ich daran.
Jetzt bin ich bereit für einen Neuanfang mit all unseren Hoffnungen und Träumen.
Und ich weiß, die Sterne werden für dich und mich von dem Augenblick an strahlen, an dem du anfängst daran zu glauben.”

Oder wie schon die Altvorderen wussten: “Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.” Und die Sterne, die im Song strahlen, deuten ja schon ein bisschen darauf hin, dass die Kraft, eine schwierige Sache in Angriff zu nehmen, nicht unbedingt “von dieser Welt” stammen muss. Glaube versetzt eben doch Berge – wieder so ein biblischer Spruch. Aber über den denken wir vielleicht bei einem anderen Song nach. Melanie C. verrät etwas über den Moment, in dem man zu glauben beginnt: The Moment You Believe

Kommentare

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Klaus Depta (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.